Bechamel (einfach)

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

750 ml Milch, lauwarme
40 g Butter oder Margarine
40 g Mehl
Ei(er)
 Prise(n) Muskat
  Salz
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 5 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Butter im Topf schmelzen, Mehl und Ei dazugeben und schnell mit einem Schneebesen rühren, dass keine Klümpchen entstehen. Milch und Muskatnuss hinzufügen und unter ständigem Rühren aufkochen lassen. Mit Salz abschmecken. Fertig :)

Kommentare anderer Nutzer


ladylaura1de

06.07.2004 11:53 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo!
Ich mache die Bechamel fast genauso: ich lasse nur das Ei weg und würze noch mit frisch gemahlenem Pfeffer und edelsüß Paprika!
LG Laura!
Kommentar hilfreich?

Mariatoni

22.07.2004 00:52 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Ich lasse das Ei auch weg und nehme zum Ablöschen halb Milch, halb Sahne. Nach Belieben werden auch noch frische Kräuter hinzugefügt.
Kommentar hilfreich?

herby554

15.08.2004 10:24 Uhr

hallo ich mach es genauso nur das ei geht weg ich brauch sie hauptsöchlich für lassange
Kommentar hilfreich?

Bugs_Bunny

02.10.2004 17:37 Uhr

Ich mach an Bechamel kein Ei dran sonst aber genauso.
Wenn ich sie für Lasagne nehme, mach ich das ganze mit weniger Milch, damit es etwas dicker ist.

LG Bugs
Kommentar hilfreich?

gilli4u

04.02.2005 19:26 Uhr

Miam, hat uns sehr lecker geschmeckt! War meine erste Bechamel-Sauce, daher habe ich den Fehler gemacht, das ganze Mehl direkt auf einmal reinzu"schmeißen" und promt hat es ein wenig geklumpt. Aber zum Glück nicht zu stark. Werde ich auf jeden Fall wieder machen!
Kommentar hilfreich?

Eingeschränkte Kommentare

Dieses Rezept hat viele Kommentare. Es werden nur die ersten 5 und die neusten 5 angezeigt.

Alle Kommentare anzeigen

Die neusten Kommentare:


Patzi

04.02.2009 11:22 Uhr

Habe letztens für einen Auflauf eine Bechamelsauce gebraucht und habe diese hier gemacht. Habe mich exakt ans Rezept gehalten, MIT Ei, und was soll ich sagen?? Es war perfekt. Es hat nix geklumpt oder sonst irgendwas. Rühren muss man natürlich schon, aber das würde ich auch ohne Ei machen....Super!!!!!!
Kommentar hilfreich?

onkelhannes

14.03.2010 15:30 Uhr

Hmmmm.... Geschmack... hab die das erste mal gemacht, für war das nur mehl mit milch......total mehliger geschmack....war das erste und letzte mal.
Dan lieber ne Hollondaise..... is kein meckern nur mein Eindruck
Kommentar hilfreich?

hobarca

06.01.2011 16:15 Uhr

Muskatnuß, ein bißchen Sahne dazu ist gut. Am Schluß noch evtl. ein Eigelb und ein Stückchen frische Butter unterrühren. Ebenfalls gebe ich am Schluß gut zwei Esslöffel Parmesan rein. Schmeckt lecker...
Kommentar hilfreich?

christinekluck

26.11.2013 21:09 Uhr

Hat nicht geklumpt, war gut
Kommentar hilfreich?

Beduine1958

04.01.2015 22:32 Uhr

Ich streue das Mehl immer mit einem feinen Metallsieb hinein, garantiert ohne Klumpen bei gleichmässigem rühren.
Gruss Peter
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de