•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

  Für den Teig:
Ei(er)
120 g Zucker
120 g Mehl
2 EL Wasser, lauwarm
2 Msp. Backpulver
  Für den Belag:
2 Pck. QimiQ (Vanille-)
3 Dose/n Mandarine(n)
  Für den Belag:
2 Becher Sahne (Schlagobers)
2 Pck. Sahnesteif
  Für die Haube:
Eiweiß
280 g Zucker
1 EL Speisestärke
  Mandelsplitter
  Puderzucker, für das Blech
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Koch-/Backzeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Biskuitteig:
Eier, Zucker und Wasser schaumig rühren. Mehl und Backpulver unterheben. Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech streichen und bei 190°C ca. 10-15 min backen.

1. Belag:
Mandarinen abgießen und klein schneiden. Qimiq glatt rühren und mit Mandarinenstückchen vermischen. Auf den ausgekühlten Biskuit streichen.

2. Belag:
Schlagobers mit Sahnesteif aufschlagen und über die Mandarinen-Qimiq-Masse streichen.

Haube:
Eiklar, Zucker und Speisestärke zu steifem Schnee schlagen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen, dieses gut mit Staubzucker bestreuen und die Schneemasse aufstreichen. Mit einem Löffel wellenförmig Wolken in die Schneemasse ziehen. Mit Mandelsplittern bestreuen. Bei 150°C 20-25 min backen.

Haube abkühlen lassen, Backpapier vorsichtig ablösen und die Haube auf den Schlagobers legen.