Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

125 ml Schlagsahne
150 g Kuvertüre, zartbitter
30 g Nougat
2 EL Erdnussbutter
  Puderzucker
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Schlagsahne aufkochen. Wenn sie kocht, die Kuvertüre darin auflösen und den Topf von der Kochstelle nehmen. Das Nougat und die Butter unterrühren. Die Erdnussbutter ebenfalls dazugeben. Nun den Topf in eine Schüssel mit Eiswasser stellen und die Masse mit einem Handrührgerät aufschlagen, bis sie fester (man sollte sie spritzen können) und cremig ist.

Dann die Masse in einen Spritzbeutel füllen (gezackte, kleine Form) und in Pralinenförmchen spritzen. Wenn die Pralinen fest sind, werden sie mit Puderzucker bestäubt.