Nougat-Pralinen

für ca. 30-40 Pralinen

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

125 ml Schlagsahne
150 g Kuvertüre, zartbitter
30 g Nougat
2 EL Erdnussbutter
  Puderzucker
Portionen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Schlagsahne aufkochen. Wenn sie kocht, die Kuvertüre darin auflösen und den Topf von der Kochstelle nehmen. Das Nougat und die Butter unterrühren. Die Erdnussbutter ebenfalls dazugeben. Nun den Topf in eine Schüssel mit Eiswasser stellen und die Masse mit einem Handrührgerät aufschlagen, bis sie fester (man sollte sie spritzen können) und cremig ist.

Dann die Masse in einen Spritzbeutel füllen (gezackte, kleine Form) und in Pralinenförmchen spritzen. Wenn die Pralinen fest sind, werden sie mit Puderzucker bestäubt.

Kommentare anderer Nutzer


Locke-1

13.11.2012 09:42 Uhr

Hallo
Wieviel Butter rühre ich unter den Nougat?

mietzekatze3000

26.11.2012 09:32 Uhr

Ich schließe mich der Frage an. Möchte nächste Woche am Geburtstag meiner Tochter Pralinen machen mit den kids und das Rezept ist schön einfach!!! Bitte bald antworten!! Dank

FilCor

27.11.2012 10:03 Uhr

Ich denke mal mit der Butter ist die Erdnussbutter gemeint...
2 EL, steht ja da...
Werde die auch mal ausprobieren

mietzekatze3000

27.11.2012 14:08 Uhr

Ja da steht aber:
\"Das Nougat und die Butter unterrühren. Die Erdnussbutter ebenfalls dazugeben\"
Und da es meine ersten Pralinen werden und ich vorher keine Zeit mehr habe zum testen wollte ich es halt genau wissen.
Aber wenn ich mir andere Rezepte so anschau, wirst Du wohl recht haben. Werde mutig sein und es einfach testen :)

FilCor

30.11.2012 19:56 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Habe das rezept ausprobiert, und es war PERFEKT!
Da ja da was von 2 mal Butter steht, also ich habe nur die Erdnussbutter rangemacht.
Hat super geklappt!

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de