Zutaten

50 g Butter
50 g Mehl
200 ml Milch
Ei(er), davon das Eiweiß
1 TL Zimt
1 Msp. Nelke(n)
1 Msp. Ingwerpulver
1 Msp. Kardamom, gemahlen
1 Pkt. Vanillezucker
Ei(er)
70 g Zucker
  Butter, für die Förmchen
  Zucker, für die Förmchen
  Puderzucker, zum Bestäuben
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Butter mit dem Mehl verkneten. Milch zum Kochen bringen und nach und nach die Mehlbutter einrühren, bis eine glatte Masse entsteht. Vom Herd nehmen, 1 Eiweiß, die Gewürze und den Vanillinzucker in die heiße Masse rühren. Etwas abkühlen lassen.
Eier trennen. Das Eigelb in die lauwarme Masse rühren.
Eiweiß steif schlagen, dabei langsam den Zucker einrieseln lassen. 1 EL Eischnee in die Soufflémasse rühren, dann diese Masse portionsweise unter den Eischnee heben.
8 Portionsförmchen ausfetten, Boden und Wände mit Zucker bestreuen. Soufflémasse bis ca. 1 cm unter den Rand einfüllen.
Im vorgeheizten Backofen im Wasserbad bei 200 °C etwa 20 Min. backen.
Soufflés aus dem Ofen nehmen, sofort mit Puderzucker bestäuben und servieren.
Auch interessant: