Zutaten

500 g Kuchen (Rührkuchenreste)
50 g Butter
5 EL Bailey's Irish Cream
50 g Frischkäse
1 Pck. Kuvertüre (Vollmilch, weiße Schokolade oder Zartbitter, nach Belieben)
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Rührkuchenreste zu Krümeln verarbeiten. Die Butter schmelzen und mit dem Frischkäse, dem Baileys und den Kuchenkrümeln gut durchkneten. Aus der Masse Kugeln formen.

Die Kuvertüre schmelzen. Das spitze Ende eines Schaschlikspießes entfernen. Ein Ende in die Kuvertüre tauchen und in jeweils eine Kugel stecken. Die Kugeln vorsichtig in die Kuvertüre tauchen und gut abtropfen lassen. Dann die Cake Pops vorsichtig auf einen Teller legen und über Nacht kühl stellen.
Auch interessant: