Faulenzer Pizza

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

Brot(e), Fladenbrot
  Tomatenmark
  Salami
  Pilze
  Käse
  Oregano
  Basilikum
  Salz und Pfeffer
Portionen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Fladenbrot aufschneiden, die Schnittstellen mit Tomatenmark/-püree bestreichen, mit Oregano, Basilikum, Salz und Pfeffer würzen. Nach Geschmack belegen - Käse drauf. Im heißen Ofen backen, bis der Käse verlaufen und knusprig ist.

Kommentare anderer Nutzer


huihui

26.02.2002 21:59 Uhr

das ist gut...da muss man nicht viel bei machen! nur wenn mans zulange lässt, ist es super heiß innen drin...
MfG huihui

Luderchenxx

04.10.2003 14:01 Uhr

Super Idee, und vor allem sehr variabel !

colin

18.10.2003 10:46 Uhr

wow sehr lecker und einfach zu machen

Jeanny01

27.11.2003 07:09 Uhr

Wir haben das Rezept gestern Abend ausprobiert und waren hellauf begeistert, wird es jetzt öfter geben.
Wir haben allerdings als Belag Thunfisch, Mais und Zwiebeln (und reichlich Käse natürlich) genommen, hat auch super geschmeckt.

Vielen vielen Dank für diese witzige und super schnelle Rezept-Idee!!! :o)

Liebe Grüße,

Jeanny01

bettili

12.01.2004 12:11 Uhr

Hab das Rezept selber schon ganz oft gemacht. Superlecker mit Salsa-Sauce. Außerdem schmeckt ganz lecker das Fladenbrot.
Ein super Leckerlie für jeden, der Pizza mag.

LG Betti

Carmen-S

16.01.2004 15:58 Uhr

Tolle Idee! Bin ein totaler Fan von Pizza in allen Variationen. Endlich mal ein super-schnelles leckeres Rezept für Zwischendurch. Danke.

Korni57

20.01.2004 13:54 Uhr

Hab dieses Rezept schon öfters gemacht, schmeckt immer wieder klasse!!:-))

LG,Korni

Daniel1981_M

11.04.2004 01:06 Uhr

Diese Pizza sollte ich auch mal ausprobieren. Was die Zutatenzusammenstellung betrifft, würde ich sagen, dass ist jedermanns Sache.

LG

Daniel

MelinaofNosgoth

04.07.2004 13:37 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Bin neu hier und beim Stöbern über dieses klasse einfache Rezept gefallen. Ich könnte mir vorstellen, anstatt des Fladenbrotes, die kleinen Toasties oder diese Pitabrötchen vom Onkel Aldi zu verwenden ;). Meine Tochter steht einfach auf so Minnipizzen.

hibiskus_chris

25.08.2004 12:37 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hi @ alle,

ich machs statt mit tomatenmark mit dänischem Knoblauchfrischkäse....-für Knoblauchliebhaber sehr zu empfehlen *gg*

sg
hibiskus_chris

meerjungfrauchen

03.10.2004 21:31 Uhr

Na endlich mal was für stressgeplagte Muttis. Schnell, lecker und schon ist der Teller leer. DANKE ;0)
gruß
meerjungfrauchen

rebell84

18.11.2004 14:01 Uhr

genau das richtige für einen verschlafenen tag, schnell belegt ab in den ofen und schon ist man satt ;-)

grüsse rebell

Bürstentierchen

06.04.2005 19:03 Uhr

Genau das Richtige für schnelles Zubereiten. Lecker und flott ohne viel Aufwand :-) Danke

sonnenschweif

01.10.2005 21:18 Uhr

@hibiskus_chris: Das mit dem Knoblauchfrischkäse probiere ich auch einmal.
@ullala: Zu einfach, zu gut! Das mache ich auch gerne, wenn's mal wieder schneller gehen soll und außerdem schmeckts lecker. Beim Belag bin ich flexibel. Grüße

Dracodian

02.03.2006 20:12 Uhr

Wow! Super Rezept, und ja sehr vielseitig!
Ich hab da auch ein paar Kapern und Pepperoni drauf gestreut und das gibt nen leckeren Kick!
Also ich muss sagen, ausgeklügelte Idee!

staldi

11.05.2006 12:19 Uhr

Hallo!

Ich habe auch sämtliche Varianten durchprobiert. Einmal mit Thunfisch, einmal klassich mit Tomatensoße und Salami, dann noch mit Knobi-Frischkäse, Zwiebeln + Speckwürfeln und eine vegetarische Variante Tomatensoße, Mais, frische Tomaten und Mozarella.
Am besten hat mir die vegetarische Variante und das mit dem Frischkäse geschmeckt.
Man muss schon ziemlich viel Soße, bzw. Frischkäse auf die Fladenbrothälften streichen, da das Brot viel Flüssigkeit aufsaugt!
Auf alle Fälle wars ganz gut!!!

LG
staldi

sternenglanz411

26.04.2007 13:41 Uhr

hallo :-)

also dieses rezept ist einfach klasse und absolut simple :-)

vielen dank für diese anregung :-)

morgen bekomme ich besuch, werde natürlich die fladenbrot-pizza machen, mit allen drum und dran...

soll heißen mit : tomaten, mais, salami, pilzen, mozarella, tomatensauce, schinken usw. :-)

und jeder soll und muss :-) seine eigene pizza belegen :-)

liebe grüße sternenglanz

Jea09

30.09.2008 14:57 Uhr

Wir haben das Rezept schon sehr oft nachgebacken. Total einfach und suuuuper lecker. Da wir jedes mal etwas anderes nehmen zum Belegen, sind den Geschmacksrichtungen keine Grenzen gesetzt.

LG Jeannette

Sonnenkalb

03.12.2008 15:54 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo,

da man diese "Pizza" immer wieder neu variieren kann, finde ich es eine tolle Idee, die schnell und preiswert gemacht ist! Schmeckt auch mit Hackfleisch sehr lecker!

lg sonnenkalb

floweroma4

07.12.2008 15:26 Uhr

Wie hoch sollte die Temperatur des Ofens sein uns wie lange laßt ihr die Pizza im Ofen? LG floweroma

LostAngel1985

08.12.2008 01:21 Uhr

Hallo,


klasse mal ne Pizza die ruck zuck gemacht ist und nicht vor fett trieft.

werd es die woche mal machen mit einer mischung aus tomatenpüree und knobifrischkäse (verrührt) champignons zwiebelringen, gekochtem schinken und tomatenpaprika. Käse darf natürlich nicht fehlen.

alle mal besser als die TKpizzen und super wenn die Zeit knapp bemesen ist.

Liebe Grüße
Kicky

kptrumeln

08.12.2008 22:46 Uhr

Moin,

ich bin wirklich etwas neidisch, weil ich als eingefleischter Pzza- und Döner-Liebhaber nicht einmal selbst auf die Idee gekommen bin, beides zu vereinen.

Geniales Rezept !!!

Liebe Grüße

kptrumeln

Krissi312

12.12.2008 13:12 Uhr

Genauso mache ich das auch! Einfach lecker und superschnell zubereitet!!!!
Grüße,
Kristina

annadi

01.03.2009 14:04 Uhr

Ich mache es schon seit vielen Jahren so, wenn vom Döner Fladenbrot übrig bleibt, belege ich es am nächsten Tag mit allem was der Kühlschrank so hergibt und überbacke es.
lg annadi

Fanata

21.07.2009 20:01 Uhr

Sehr lecker, ich nehme aber immer statt Tomatenmark eine Bolongnesesoße. Ich mach immer etwas mehr Soße als gebraucht wird und am nächsten Tag gibt es dann die Fladenpizza.

Antje43

12.08.2009 12:27 Uhr

Tolle Idee!

Hat uns super gut geschmeckt!

Mühlchen

12.01.2010 20:30 Uhr

Hallo,

Danke für das tolle Rezept. Die Faulenzer Pizza schmeckt echt lecker und man kann super variieren, wirklich genial.

Liebe Grüße
Mühlchen

kristine6076

02.05.2010 22:31 Uhr

Super Rezept.

Vielen lieben Dank dafür!!

Mia1987

07.06.2010 11:13 Uhr

Ich liebe diese Pizza :o) Ich hab ein kleinen Sohn und da muss es Mittags auch mal schnell gehen. Naja und das ist einfach PERFEKT. Es schmeckt super und geht super schnell. Ich mach immer noch ein leckeren Salat dazu und dann haben wir ein tolles Mittagessen :o)
Danke für das Rezept. Es ist manchmal echt Gold wert *grins*

wemdyoma

10.08.2010 13:24 Uhr

ich bin begeistert von dieser Art Pizza. Schmeckt super lecker und geht auch schnell.
LG wemdyoma

Iris-72

02.09.2010 16:20 Uhr

Hallo,
Eifach genial deine Faulenzerpizza,super schnell und suuuuuper lecker.
Meine Kinder waren begeistert:)
Ich hab mir gedacht ich lade auch mal ein Bil hoch..LG Iris

Iris-72

17.09.2010 10:04 Uhr

Aber leider werden hier wohl keine neuen Rezeptbilder hochgeladen;(
Schade......

FabulousKilljoy

16.01.2011 12:52 Uhr

Alsooo,
SUPER Rezept, geniale Idee und für solche Hefeteig-Muffel wie meinen Freund und mich ein absolut zauberhaftes Rezept !

Um die ganze Sache zu testen, haben wir zu Anfang eine klassische Salami"pizza" gemacht - Sehr lecker und ziemlich schnell verputzt!

Da wir beiden ein Pizza bei Pizza-Hut so mögen, haben wir versucht diese nachzubauen.... Die Pizza war zwar nicht ganz so lecker wie die Originale, allerdings werden wir unsere Fladenbrotpizzakünste weiter testen!

Das Schöne ist wirklich, dass man die so herrlich variieren kann :)

Das Bild ist von der zweiten Pizza !

LG FabulousKilljoy

italialady

07.06.2011 19:01 Uhr

Hallo,

Der Tag war lang und ich hatte keine große Lust was zu kochen.
Doch dank deiner "Faulenzer Pizza" war das Abendessen gerettet.

Den Kindern und mir hat es sehr lecker geschmeckt.
Auf jeden Fall 5 * und es wird bestimmt wieder gemacht.

Danke und LG
Italialady

miriam2903

21.11.2011 09:24 Uhr

Das ist mal ein wahres "Faulenzer-Rezept"! Einfach, aber lecker. So soll es sein. :)

Dacota2006

09.07.2013 19:07 Uhr

Hallo, das hat uns sehr gut geschmeckt, einfach und lecker. Statt Tomatenmark hab ich etwas Tomatenketchup genommen und mit etwas Pizzagewürz bestreut.

Liebe Grüsse Dacota2006

Schachmatt

23.03.2014 15:48 Uhr

Hallo, das schmeckt und ist schnell fertig. Danke für das Rezept.
LG

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de