Gefüllte Heringe aus dem Backofen

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

Fisch(e), ausgenommene Heringe
2 kleine Zwiebel(n), oder Schalotten gehackt
4 große Champignons, gehackt
1 Bund Petersilie, gehackt
50 g Butter
1 EL Öl
  Salz und Pfeffer
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zutaten ohne das Öl mischen, die Heringe salzen und pfeffern, mit der Mischung füllen, dann einzeln in mit Öl eingepinselter Aluminiumfolie einschlagen und für 20 Min in dem 200° vorgeheizten Ofen backen.

Oder die Päcken für 20 Minuten auf den Grill legen.

Dazu Petersilienkartoffen und grünen Salat.

Kommentare anderer Nutzer


Thymiane

14.02.2015 13:43 Uhr

Dann will ich mal den ersten Kommentar abgeben. ;-)
Weil ich nicht gern Fisch aus der Folie esse sondern lieber gebratenen, habe ich die Heringe nach Deiner Anleitung gewürzt und gefüllt, kurz in Mehl gewendet und dann in Öl knusprig gebraten. Ganz zum Schluss kam wegen des Geschmäckles noch ein Stich Butter in die Pfanne. War zu Kartoffelsalat sehr lecker. Vor allem mal etwas anderes und nicht immer nur die nackten Heringe. Danke für diese gute Idee.

LG
Thymiane
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de