•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

1 Scheibe/n Toastbrot
Ei(er)
2 Schuss Milch
1 Prise(n) Salz
 etwas Paniermehl
 evtl. Nutella oder Marmelade o. ä. zum Bestreichen
 etwas Margarine zum Braten
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 5 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Ei in einem tiefen Teller aufschlagen und, wie beim Rührei einen Schuss Milch dazugeben und eine Prise Salz, das Ei wird dann geschlagen. Auf einen weiteren Teller wird das Paniermehl gestreut, so, das der Boden gut bedenkt ist.

Jetzt wird das Toastbrot abwechselnd mit beiden Seiten in das Ei getaucht und anschließend in das Paniermehl. Diesen Vorgang wiederholen Sie, bis das Ei so gut es geht, aufgesogen wurde.

Dann kommt das Toastbrot vom Paniermehl in die Pfanne und wird gebraten. Je nach Geschmack lassen Sie es goldbraun werden. Anschließend können Sie das Toastbrot mit einem Aufstrich nach Wunsch bestreichen oder auch so essen.

Tipp: Sollte noch etwas von dem Ei und dem Paniermehl übrig sein, können Sie es auch noch in der Pfanne auf das Brot geben.