•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

  Für den Teig:
Ei(er)
8 EL Zucker
8 EL Mehl
8 EL Rapsöl
1/2 TL Backpulver
  Für die Füllung:
2 Tasse/n Wasser
1 Tasse Zucker
Zitrone(n), den Saft davon
1 Pck. Puddingpulver (Vanillegeschmack)
200 g Butter
Ei(er)
  Für den Guss:
 n. B. Puderzucker
 n. B. Zitronensaft
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für den Teig Eier, Mehl, Zucker, Öl und Backpulver vermischen und in einer Springform bei 180°C etwa 30 Minuten, evtl. auch länger backen. Unbedingt die Garprobe mit dem Holzstäbchen machen! Den Boden auskühlen lassen und zweimal durchschneiden.

Für die Füllung aus Wasser, Zucker, Zitronensaft und dem Puddingpulver einen Pudding kochen und nach dem Aufkochen das Ei unterziehen. Den Pudding bis auf Zimmertemperatur erkalten lassen und die Butter ebenfalls bei Zimmertemperatur lagern. Wenn beides dieselbe Temperatur hat, mit einem Mixer zu einer Buttercreme verrühren.

Eine Hälfte der Creme auf das untere Drittel des Bodens streichen, mit dem mittleren Drittel des Bodens bedecken und die zweite Hälfte der Creme darauf streichen und mit dem oberen Drittel des Bodens bedecken.

Aus Zitronensaft und Puderzucker einen Guss anrühren und den oberen Boden abschließend damit überziehen. Den Guss im Kühlschrank fest werden lassen und dann servieren.