Zutaten

4 EL Butter
2 m.-große Zwiebel(n), fein gehackt
4 Stange/n Staudensellerie
240 g Mais aus der Dose
Knoblauchzehe(n), gehackt
Paprikaschote(n), rot, gehackt
125 g Schinken, gewürfelt
Ei(er)
700 ml Gemüsebrühe
120 ml Sahne
2 EL Koriandergrün, frisch gehackt
2 EL Petersilie, frisch gehackt
Brot(e) (Maisbrot oder Weißbrot), gewürfelt
  Für den Teig: (Maisbrot)
100 g Butter, zerlassen
85 g Mehl
85 g Maismehl
1/2 TL Natron (Backnatron)
1 1/2 TL Backpulver
1/2 TL Salz
240 ml Buttermilch
Ei(er)
  Fett für die Form
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für das Maisbrot den Backofen auf 210°C vorheizen (Umluft etwas weniger, ca. 15 - 20 Grad). Eine quadratische Backform (ca. 20 x 20 cm) einfetten.

In einer Schüssel Mehl, Maismehl, Backnatron, Backpulver und Salz mischen. In einer anderen Schüssel Buttermilch und Eier verquirlen, die abgekühlte, geschmolzene Butter hinzufügen. Nun die Mehlmixtur unterrühren, bis sich alles schön verbunden hat.

Den Teig in die Backform geben und für ca. 18 - 23 Minuten backen, bis das Maisbrot schön braun ist und ein in die Mitte gesteckter Zahnstocher wieder sauber raus kommt. Auf einem Rost abkühlen lassen.

Alternativ kann auch gewürfeltes Weißbrot für den Auflauf genommen werden. Aber das Maisbrot gibt hier den besonderen Geschmack.

Die Butter in eine Pfanne geben und das Gemüse (Zwiebeln, Staudensellerie, Mais, Knoblauch, Paprika) für ein paar Minuten anschwitzen, dann den Schinken dazugeben und weitere 2 Minuten anbraten. Das Ganze zum Abkühlen zur Seite stellen.

Die Eier mit der Sahne verrühren und die Gemüsebrühe unterrühren. Nun die gehackten Kräuter dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Ruhig etwas stärker würzen, da die Flüssigkeit später über die Maisbrot-Würfel gegeben werden und somit der Geschmack abgeschwächt wird.

Nun alle Zutaten (gegartes Gemüse, Maisbrot-Würfel und Flüssigkeit) in eine gefettete Auflaufform geben und in den auf 190°C vorgeheizten Backofen stellen. Ca. 30 Minuten zugedeckt und danach ca. 20 weitere Minuten ohne Abdeckung im Ofen auf der mittleren Schiene backen.

Nach Belieben kann man das in Würfel geschnittene Maisbrot vorher noch im Backofen auf einem Blech etwas anrösten. Das Ganze reicht man als Beilage zu Fleisch oder Geflügel.