Zutaten

1 m.-große Zwiebel(n), fein gehackt
2 Zehe/n Knoblauch, fein gehackt
70 g Karotte(n), in kleine Würfel geschnitten
50 g Staudensellerie, in Scheiben geschnitten
50 g Bauchspeck
450 g Hackfleisch, (Rinderhack, sehr mager, oder Tartar )
1 Dose Tomate(n), stückige (411g)
125 ml Rotwein
2 EL Tomatenmark
1 TL Oregano, getrocknet
  Salz und Pfeffer, schwarzer gemahlen
500 g Spaghetti
  Parmesan, frisch gerieben, zum Servieren
  Olivenöl, zum Anbraten
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebel, Knoblauch schälen und fein hacken. Die Möhren putzen und in kleine Würfel schneiden. Den Staudensellerie in nicht zu dünne Scheiben schneiden, dann 1 El Olivenöl in einem Bräter erhitzen. Den klein geschnittenen Bauchspeck hineingeben, darin knusprig braten und herausnehmen. Das Hackfleisch in den Bräter geben und unter Rühren kräftig anbraten. Zwiebeln und Knoblauch dazu geben und kurz mit anbraten. Mit der Dose Tomaten, dem Rotwein ablöschen und das Tomatenmark unterrühren. Den Bauchspeck dazu geben, 1-2 TL Oregano dazu geben, mit Salz und schwarzem Pfeffer würzen. Das Ganze mit geschlossenem Deckel etwa 30 Min. köcheln lassen.

In der Zwischenzeit die Spaghetti, oder andere Nudeln, bissfest garen. Diese dann in eine große Schüssel geben, die Hackfleischsauce darüber verteilen, mit Parmesan bestreuen und servieren.