Käsekuchen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

250 g Mehl
125 g Zucker
Eigelb
125 g Butter
1/2 Pkt. Backpulver
1 Pkt. Vanillezucker
125 g Butter
250 g Zucker
750 g Quark (Magerquark)
Zitrone(n)
5 m.-große Ei(er)
Portionen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Alle Teigzutaten rasch zu einem krümeligen Mürbeteig verarbeiten und eine Form am Boden mit Backpapier ausgelegen. Teig in die Springform drücken, dabei einen ca. 3 cm hohen Rand formen. Den Boden mehrmals mit einer Gabel einstechen und im vorgeheizten Backofen bei 175°C ca. 10 Minuten vorbacken.
Für den Belag weiche Butter, Zucker, Vanillezucker und Eier schaumig rühren. Quark mit Zitronensaft glatt rühren und unter die Eiermasse ziehen.
Die Quarkmasse auf dem vorgebackenen Boden verteilen und den Kuchen bei 175°C nochmals 60 Minuten backen.
Wenn er zu dunkel wird, mit Alufolie abdecken.

Kommentare anderer Nutzer


frannie

23.06.2004 12:27 Uhr

An Käsekuchen komme ich nicht vorbei..

LG Frannie

karaburun

23.06.2004 14:16 Uhr

Bei so einem Rezept sind jegliche Diätvorhaben dahin....mmmhhhh....

lg tanja

sassy

30.07.2005 19:47 Uhr

Tolles Rezept. Heute gebacken und alle waren begeistert.Geht schnell und schmeckt. Klasse!!!!
LG Sassy

kieselstein1011

11.07.2006 19:09 Uhr

Hallo,

ich habs auch gebacken. War super lecker! Da hab ich den Kanadiern mal gezeigt, was ein echter deutscher Kaesekuchen ist. Die kennen hier nicht mal Quark. Im 6. Supermarkt hab ich endlich welchen gefunden und der war sauteuer! Macht aber nichts das wars wert!!!!

LG Ramona

23574

24.03.2007 11:01 Uhr

Hallo, dieser Kuchen war sehr lecker

heischi

12.05.2007 16:04 Uhr

Hallöchen,
habe ihn heute gebacken und eben haben wir davon zum Kaffee gegessen.
Sehr lecker.
Danke für das tolle Rezept.
LG heischi

scotty99

30.12.2007 15:01 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Superleckerer Käsekuchen!!! :-)
Wenn man den Boden nach dem Backen noch auskühlen läßt bleibt er auch schön mürbe.
Meine Jungs lieben Ihn mit ein paar Rosinen drin, schmeckt aber auch super ohne!
Vielen Dank für das tolle Rezept!
Liebe Grüße
SCOTTY99

evabien

13.08.2008 17:42 Uhr

Hmmm, schmeckt wirklich sehr gut - und einmal ein grosses Lob für ein Rezept, dass man auch im Ausland ohne Probleme machen kann, weil hier keine künstlichen, typisch deutschen Mixturen angewendet werden (wie z.B. "Käsekuchenhilfe'' oder "Puddingpulver")

Ich finde übrigens, dass solche Fertigrezepte hier sowieso nix zu suchen haben, die findet man ja auch auf der Packung von den Mischungen.

Was bei Chefkoch so toll ist, ist dass man die richtigen Rezepte lernen kann - also ohne Fertichschmadder...

Also nochmals vielen Dank, lieber Küchenschreck, für das leckere Rezept !!!

evabien

YaGo

26.10.2008 19:38 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo,
ich habe den Kuchen schon 2x gebacken. Die Zuckermenge ist für uns auf jeden Fall zu groß. Auch mit 200g ist der Kuchen zu süß. Beim drittem Versuch werde ich für den Boden 90 und für die Quarkmasse 125g geben.

Ich gebe nicht auf, da auch unter dem allem Zucker, erkennt man die echte leckere Käsekuchennote!
Lecker!

Liebe Grüße
YaGo

margarete50

29.12.2008 17:54 Uhr

ich war sofort von der einfachen zubereitung angetan. zusätzlich habe ich ein glas sauerkirschen und eine dose mandarinen auf dem vorgebgackenen boden verteilt. alle esser fanden den kuchen genial. danke für's rezept.

Ioreth

13.01.2009 11:45 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Bei den Zutaten fehlen leider die Angaben, was davon für den Mürbeteig sein soll!

Küchenschreck

24.02.2009 12:48 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo,

inklusive dem Vanillezucker gehören die Zutaten in
den Mürbeteig (von oben gelesen)

Gruß
Martin

günthners

19.06.2009 19:15 Uhr

auch ich sage vielen Dak für das tolle Rezept!!!
habe den Kuchen schon mehrmals gebacken , am Anfang kam ich auch mit den Zutaten
durcheinander,aber egal wohin mit dem Vanillezucker ,ob in den Teig oder Belag und beide Varianten schmecken ;))

Raly

25.01.2010 19:49 Uhr

Der Kuchen ist ein Traum. Muss mittlerweile immer 2 machen, damit es reicht.
Ich nehme gern auch Mandarinen.
Danke für das Rezept

spacken-beim-backen

05.06.2010 15:55 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo Küchenschreck,

Allerliebsten Danke für das schöne Rezept, auch die Ägyptergenoßen habens genoßen. Auf meinen zahlreichen Entdeckungstrips hat es allen gut geschmeckt, ebenso wurde mir ein Stipendium zur Bäckerin angeboten. Ich sagte das Rezept sei ein altes Familienerbe.

MFG,
spacken-beim-backen!

SamaraK

12.07.2010 19:14 Uhr

Hmmm kurze Frage eignet sich der Kuchen auch für einen kindergeburtstag und kann man den bei zwei stunden fahrt noch danach essen?

LG

Samara

Küchenschreck

13.07.2010 08:40 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo,
da der Rand vorgebacken wird ist er sehr stabil und der Kuchen ist
somit sehr gut für den Transport geeignet.
Da er sehr süss ist, halte ich ihn für Kinder geeignet.

LG
Küchenschreck
Martin

SamaraK

13.07.2010 09:49 Uhr

vielen dank für die Info Küchenschreck dann werde ich ihn ohne bedenken backen und mitnehmen können

kaeserea

11.09.2010 15:08 Uhr

Wenn ich mal nur die Hälfte machen will verwende ich eine Kastenform. Dann habe ich nur die halbe Fläche, aber der Kuchen wird genauso hoch wie sonst auch.

Bevor ich den Kuchen in den Ofen gebe streiche ich noch Eigelb über die Quarkmasse. Das gibt eine schöne Farbe.

Emine1985

02.11.2010 22:29 Uhr

So einen leckeren Käsekuchen habe ich noch nie gegessen einfach LECKER!!!

Gebacken und am selben Tag war davon nichts mehr zu sehen :)) Alle waren beigeistert danke für das Rezept :))

ZMTina

18.03.2011 15:43 Uhr

Superlecker Käsekuchen. Wir lieben Käsekuchen. Habe noch einpaar Äpfel auf den Boden gegeben. Und Rosinen dazu. Alle waren begeistert.


LG

ZMTina

ColaKeks

28.08.2011 13:13 Uhr

Habe mich gestern auch zum ersten Mal an Käsekuchen getraut und siehe da er ist gelungen :). Das ist wirklich ein einfaches Rezept und super lecker! Das wírd nun öfters gebacken :)

mimi_karamelli

09.04.2012 19:02 Uhr

Hallo Küchenschreck

der kuchen ist der absolute hammer!!!
ich bin 12 jahre alt, und das war supereinfach ;)
meine eltern hat derkuchen umgehauen :D
werde ich auf jeden fall öfters backen !

LG Mimi

Emess

25.10.2012 23:00 Uhr

Absolut Super Rezept
Sogar ein Backstümper wie ich wird damit zum Back-Gott!
Vielen Dank!

Nektariene

30.01.2013 17:09 Uhr

Hey
das ist wirklich ein super Rezept. Vielen Dank =)
Ich hab aber statt der 5 Eier in der Füllung nur 4 genommen und noch das eine Eiweiß welches noch vom Teig übrig war dazu getan. Das hat super geklappt.
Alle waren begeistert.

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de