•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

Würste (Wiener Würstchen)
100 g Speck, mageren (gewürfelt)
Paprikaschote(n), grüne
Tomate(n) (oder 1 große Dose geschälte Tomaten)
Zwiebel(n)
1 Dose/n Maiskörner
  Rahm - Soße
  Salz und Pfeffer
1 EL Crème fraîche
1 EL Tomatenketchup
  Paprikapulver
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Würstchen in Scheiben schneiden. Die Paprika nicht zu klein würfeln. Die Zwiebeln fein hacken. Die Zwiebeln mit dem Speck in einem Schmortopf anbraten. Dann die Würstchenscheiben hinzugeben und leicht anbräunen lassen. Nun die Paprika hinzugeben und wiederum anbräunen lassen. Mit ca. 1 Liter Wasser ablöschen (je nach Bedarf weniger oder mehr) und köcheln lassen, bis die Paprika weich ist. Die Tomaten klein würfeln und mit dem Mais hinzugeben. Aufkochen lassen und dann mit Salz, Pfeffer, Paprika und Ketchup würzen. Mit der Rahmsoße binden und mit dem Creme fraîche verfeinern.
Schmeckt hervorragend zu Nudeln jeder Art.