Florentiner

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

50 g Butter
125 ml Sahne
100 g Mandel(n), gehackt
50 g Zitronat
50 g Orangeat
125 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Msp. Zimt
85 g Mehl
1 Pck. Kuvertüre
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Butter, Sahne und Zucker in Sahne aufkochen. Die Mandeln und das klein gehackte Orangeat und Zitronat unterrühren. Das Mehl darüberstäuben und umrühren.

Mit zwei Löffeln kleine Häufchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und bei 225 Grad backen.

Die Florentiner sind fertig, wenn sie hellbraun und am Rand und der Spitze mittelbraun sind.
Abkühlen lassen und an der Unterseite mit Kuvertüre überziehen.

Tipp: Ich mag sie am liebsten wenn sie nicht so flach sind, wie die die man kaufen kann, denn dann sind sie innen noch weich.

Kommentare anderer Nutzer


Adellina

23.12.2001 14:45 Uhr

Die Florentiner sind wirklich zu empfehlen.
Sie sind leicht zu machen und schmecken köstlich.
Danke für das tolle Rezept. Adellina
Kommentar hilfreich?

Adellina

04.07.2002 19:41 Uhr

Habe gerade die -Florentiner- gebacken aber mit Kokosflocken statt Zitronat und Orangeat.Sind auch köstlich geworden.Adellina
Kommentar hilfreich?

Helga-FR

13.12.2002 16:45 Uhr

Ich habe nun schon zum zweiten Mal in dieser Woche Florentiner gebacken.
Seit letztem Jahr gehören sie nun zum festen Bestandteil meines Weihnachtsgebäcks.
Sie schmecken spitzenmässig.
Danke
Helga
Kommentar hilfreich?

Gittili

03.01.2003 17:54 Uhr

Die Florentiner habe ich gestern gemacht. Schmecken einfach nur lecker. Die nächste Portion mache ich allerdings etwas flacher, - - - mögen wir lieber.

LG
Gittili
Kommentar hilfreich?

Klamupfel

29.10.2003 07:20 Uhr

Diese Florentiner sind superschnell fertig - und superschnell aufgegessen. Sie sind einfach nur lecker. Danke.
Klamupfel
Kommentar hilfreich?

Eingeschränkte Kommentare

Dieses Rezept hat viele Kommentare. Es werden nur die ersten 5 und die neusten 5 angezeigt.

Alle Kommentare anzeigen

Die neusten Kommentare:


Bellaslullaby

09.05.2014 17:05 Uhr

Ich habe anstatt Sahne Milch genommen und sie schmecken wirklich sehr sehr gut! Ich backe sie jetzt auch zum Muttertag, sind nicht nur zur Weihnachtszeit superlecker! :)
Kommentar hilfreich?

bahgira

31.10.2014 11:53 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Also, von mir ein Sehr gut für diese tollen Florentiner :)

Ich habe die schon so oft gemacht für Freunde, Familie und jedes Jahr wieder zur Weihnachtsfeier für die Kollegen. Alle lieben diese Florentiner :) Ich hab das auch schon mit weißer Schockolade probiert, ist auch sehr lecker. und als Variate für Nussliebhaber ist eine Mischung aus Mandlblättchen, gehackten Erdnüssen und gehackten Chashews zu empfehlen. Ist auch super lecker :)
Kommentar hilfreich?

anima921

28.11.2015 17:30 Uhr

wie lange halten sich florentiner? :)
Kommentar hilfreich?

Schlüter32

02.12.2015 16:59 Uhr

Hallo,
abgesehen davon, dass diese Florentiner sehr gut schmecken, sind sie auch noch fix herzustellen.Ich habe Mandelblättchen und Früchtemix verwendet.Allein das Auftragen der Kuvertüre gestaltete sich als schwierig, weil ein gewisser Jemand zwischendurch immer einige mopsen musste.
Es ist auch gut, dass die Florentiner auf dem Blech nicht so zerlaufen, wie es mir bei anderen Rezepten schon passiert ist.

Vielen Dank und liebe Grüße,

Schlüter
Kommentar hilfreich?

ribet

18.01.2016 16:55 Uhr

Schnell und einfach zum zubereiten und mega lecker!
Danke für das Rezept
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de