Tiramisu

sehr einfach, schnell und lecker!
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

2 Pkt. Löffelbiskuits
250 g Mascarpone
200 g Frischkäse, auch fettreduziert möglich
1 Tasse Kaffee, starker
1 Becher Schlagsahne
2 EL Zucker, evtl. auch mehr
2 EL Getränkepulver, (Kaba)
4 EL Amaretto, auch alkoholfreier möglich, evtl. auch mehr
 n. B. Getränkepulver, (Kaba), zum Bestreuen
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zu einer großen Tasse Kaffee 2 EL Kaba und 2 EL Amaretto geben. Während das Kaffeegemisch abkühlt, werden in einer Schüssel Mascarpone und Frischkäse mit dem Zucker und den 2 restlichen Löffeln Amaretto vermengt. Danach die Sahne möglichst steif schlagen. Wenn diese fest ist, hebt man sie unter die Mascarpone-Creme und vermischt das Ganze so, dass die Masse keine Frischkäse-Klümpchen mehr aufweist. Kurz die Creme abschmecken und wenn gewünscht, noch ein wenig Zucker oder Amaretto zufügen.

Nun nacheinander für 1 bis 2 Sekunden die Löffelbiskuits im Kaffeegemisch tränken und den Boden einer Auflaufform damit auslegen (Zuckerseite nach oben), darauf 1/3 der Mascarponecreme verteilen und darauf wieder getränkte Löffelbiskuits. Insgesamt entstehen so abwechselnd 3 Lagen Kekse und 3 Schichten Creme. Bitte mit der Creme enden und darauf Kabapulver evtl. mit Hilfe eines Siebes verteilen.

Anmerkung:
Selbstverständlich kann man das Tiramisu für Kinder auch mit alkoholfreiem Amaretto und koffeinfreiem Kaffee machen.

Kommentare anderer Nutzer


Meltom26

21.10.2012 09:51 Uhr

Wir waren letzte Woche bei Freunden zum Essen eingeladen
und da hab ich den Nachtisch mitgebracht.
Und zwar dieses Tiramisu =)
Es war sehr lecker =)

SilverShamrock

20.02.2013 17:03 Uhr

Danke, das freut mich sehr! :-)

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de