Zutaten

Chinakohl, ca. 1 kg
 etwas Salz, zum Kneten
3 EL Öl
3 EL Essig, oder Zitronensaft
1 Prise(n) Zucker
1 TL Senfpulver
100 g saure Sahne, oder Crème fraîche
2 kleine Schalotte(n), oder Frühlingszwiebeln
100 g Schinken, gewürfelt
1 TL Kümmel, ganz
 etwas Pfeffer, aus der Mühle
 evtl. Salz, zum Abschmecken
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Chinakohl putzen und evtl. die äußeren Blätter und den dicken Teil des Strunks entfernen, dann quer in feine Streifen schneiden. In einer großen Schüssel mit etwas Salz (ca. 1 TL) bestreuen und leicht durchkneten, bis Saft austritt, den Saft abgießen.
Kümmel und Schinkenwürfel in einer beschichteten Pfanne leicht anrösten, abkühlen lassen.
Die Schalotten oder Frühlingszwiebeln fein schneiden und unter den Chinakohl heben.
Für die Marinade Essig, Senfmehl, Zucker, Pfeffer, Öl und saure Sahne gründlich verrühren und über den Salat geben. Dann die Schinkenwürfel und den Kümmel zufügen und gut unterheben. Evtl. mit etwas Salz abschmecken.

Der Salat kann sofort serviert werden.
Auch interessant: