Zutaten

600 g Hähnchenbrustfilet(s)
150 ml Gemüsebrühe
1 Schuss Weißwein, trocken
1 Tafel Schokolade, weiße
250 ml Sauce Béarnaise
100 ml Sahne
  Salz und Pfeffer
 evtl. Zucker
  Dill
  Petersilie
  Estragon
  Öl
Karotte(n)
Paprikaschote(n)
Zucchini
 n. B. Baguette(s) oder Kartoffeln
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Hähnchenbrustfilet in Medaillons schneiden, salzen und pfeffern und im Öl kurz anbraten. Warmstellen.

In derselben Pfanne etwas Gemüsebrühe aufkochen und mit einem Schuss Weißwein ablöschen. Nach und nach die Schokoladenstücke in der Pfanne schmelzen lassen, dabei gut rühren, damit sich eine schöne Soße bildet. Die Sauce Bearnaise, Sahne und die Kräuter dazugeben. Evtl. mit einer Prise Zucker abschmecken.

Das Fleisch wieder zur Sauce geben und einige Minuten ziehen lassen, damit alles schön heiß ist. Dazu passen am besten frisches Baguette, Petersilienkartoffeln und eine bunte Gemüsepfanne.

Dafür nach Belieben Karotten, bunte Paprikaschoten und/oder Zucchini würfeln und in etwas Olivenöl dünsten. Mit Salz, Pfeffer und Petersilie abschmecken.
Auch interessant: