Crêpes mit Pesto und Hähnchen

Fingerfood
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

250 g Hähnchenbrustfilet
 etwas Salz
 etwas Pfeffer, schwarzer, aus der Mühle
2 EL Öl
4 TL Pesto
2 EL saure Sahne
Crêpes
Portionen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 190 kcal

Das Hähnchenbrustfilet klein schneiden. Das Fleisch salzen und pfeffern. Dann das Fleisch in einer Pfanne mit heißem Öl knusprig braten.

Das Pesto mit der sauren Sahne mischen und auf jeweils die Hälfte der Crêpes streichen. Das Fleisch jeweils an der Mittellinie entlang verteilen. Dann die Crêpes entlang Mittellinie, wo das Hähnchenbrustfilet liegt, halbieren.

Die Crêpes von der Seite mit dem Fleisch her aufrollen. Holzspieße so hineinstecken, dass sie die Crêpes zusammenhalten (etwa im Abstand von 2 cm). Dann die Rollen in Stücke schneiden.

Kommentare anderer Nutzer


mrxxxtrinity

22.07.2013 21:33 Uhr

Lecker. Ich habe sowohl selbstgemachtes Pesto rosso als auch Bärlauchpesto verwendet. Beide Varianten lecker. Beim Würzen der Pute habe ich mich allerdings an meine alte Gewohnheit gehalten, Salz, Pfeffer, Chilipulver, flüssige Maggi. Letzteres mag ich sonst gar nicht, aber für anzubratendes Geflügel irgendwie passend.

LaFelizitas

30.09.2013 20:46 Uhr

Hallo! Kann man das Rezept auch mit fertigen Weizen-Tortillas machen? Grüße

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de