•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

Äpfel, aromatische
Zitrone(n), den Saft davon
120 g Zucker, brauner
60 g Mandel(n), gemahlene
1/2 TL Zimtpulver
100 g Butter, weiche
30 g Rosinen
4 Stange/n Zimt
200 ml Apfelsaft
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Äpfel schälen und mit einem Ausstecher das Kerngehäuse entfernen. Die Äpfel innen und außen gründlich mit dem Zitronensaft einreiben, damit sie nicht braun werden. Die Hälfte des Zuckers in eine Schüssel geben und mit den gemahlenen Mandeln und dem Zimtpulver vermischen. 3/4 der Butter zerlassen und die Äpfel damit bestreichen. Die Äpfel anschließend in der Mandelmischung wälzen und diese so andrücken, dass das Obst damit vollständig überzogen ist.

Die Äpfel in eine Auflaufform setzen. Den restlichen Zucker mit der restlichen Butter und den Rosinen vermengen und die Äpfel damit füllen. Zum Schluss in die Mitte jedes Apfels eine Zimtstange setzen. Die restliche Butter zerlassen und über die gefüllten Äpfel träufeln. Den Apfelsaft in die Form gießen und das Ganze in den vorgeheizten Backofen (180°C) geben und ca. 1 Stunde backen. Die Bratäpfel heiß servieren.