Amarettosirup

für Kaffee oder Dessert
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

400 g Zucker
450 ml Wasser
3 kl.Flasche/n Bittermandelaroma
40 cl Amaretto
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 5 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Zucker unter Rühren in einem Topf schmelzen lassen, es muss nicht der ganze Zucker schmelzen. Das Wasser dazugebe. Vorsicht, es kann spritzen! Mit einem Löffel anheben, so dass das Wasser unter den Zucker kommt, damit er nicht anbrennt. Dieser löst sich wieder vollkommen auf. Jetzt ca. 30 Minuten kochen lassen, dann den Topf vom Feuer nehmen, Bittermandelaroma und Amaretto unterrühren. Etwas abkühlen lassen und dann abfüllen.

Kommentare anderer Nutzer


FortunaBroetchen

15.05.2012 14:23 Uhr

Hallo SchmackoFatz3,

eine Frage...wie lange ist dein Sirup haltbar ?

LG FortunaBroetchen
Kommentar hilfreich?

SchmackoFatz3

15.05.2012 14:33 Uhr

Hallo FortunaBroetchen,

das kann ich leider nicht genau sagen, aber mindestens mal 5 Wochen, länger hat bei uns nie eine angebrochene Flasche gehalten, dann musste ich Neuen machen. Der Sirup steht hier in einer Vorratskammer, so hat er bei Gebrauch immer die richtige Zimmertemperatur. Wenn du ihn aber im Kühlschrank aufbewahrst, hält der sich natürlich wesentlich länger, man sollte ihn aber dann vor dem Gebrauch wieder auf Zimmertemperatur bringen.

Gruß der SchmackoFatz3
Kommentar hilfreich?

FortunaBroetchen

17.05.2012 21:16 Uhr

Danke für Deine schnelle Anwort, werde es mal ausprobieren
Kommentar hilfreich?

SchmackoFatz3

22.07.2012 11:15 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo,

heute hab ich den Sirup auf einem anderen Herd gekocht und musste schon nach 20 Minuten den Topf vom Herd nehmen, also beobachten!!!
Übrigens: Sollte der Sirup später in der Flasche kristallisieren, kann man ihn im Wasserbad erhitzen und etwas Wasser zufügen, so wird er wieder flüssig.

Gruß der SchmackoFatz3
Kommentar hilfreich?

mausebär2006

22.07.2012 23:04 Uhr

Hallo SchmackoFatz3

hört sich toll an der Sirup, für was kann man den alles verwenden?

LG Mausebär2006
Kommentar hilfreich?

SchmackoFatz3

23.07.2012 19:33 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo Mäusebär,

wie im Rezept schon erwähnt, zum süßen von Kaffee oder Desserts. Etwas dicker schmeckt der Sirup auch lecker in Kuchen, Pfannkuchen und auch auf die http://www.chefkoch.de/rezepte/2086391337065866/Stroopwaffels.html finden wir ihn super.

Gruß der SchmackoFatz3
Kommentar hilfreich?

mausebär2006

23.07.2012 19:53 Uhr

Schmackofatz3,
ups wie peinlich habs grad gesehen,
das Rezept für die Waffel klingt gut.

LGDrea
Kommentar hilfreich?

doerte59

13.12.2012 17:31 Uhr

Hallo SchmackoFatz3

Letzte Woche habe ich den leckeren Amarettosirup gemacht. Die ersten aus der Familie waren gleich warm noch am probieren und fanden den Sirup sehr lecker.

Vielen Dank für das tolle und einfache Rezept.

Liebe Grüße Dörte
Kommentar hilfreich?

SchmackoFatz3

13.12.2012 18:18 Uhr

Hallo Dörte,

vielen Dank für deine tolle Bewertung und klasse das der Sirup auch bei euch so gut ankommt. Gerade jetzt in der Weihnachtszeit habe ich auch wieder welchen gemacht als Plätzchenfüllung.

Gruß der SchmackoFatz3
Kommentar hilfreich?

doerte59

13.12.2012 18:46 Uhr

Hallo SchmackoFatz3

Ich finde den Sirup auch als kleines Mitbringsel sehr klasse. Eben hatten wir was davon im Kakao.mm lecker sage ich da.

Plätzchenfüllung das ist auch noch eine schöne Idee.

Liebe Grüße Dörte
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de