Zutaten

Blätterteig -Pasteten
400 g Wurst (Gelb- oder Fleischwurst)
1 m.-große Zwiebel(n)
100 g Champignons
100 g Erbsen, TK
1/2 Becher Crème fraîche
250 ml Gemüsebrühe
1 Schuss Weißwein
1 TL Mehl
1 EL Öl
1 EL Butter
1 Spritzer Zitronensaft
2 Spritzer Worcestersauce
1 TL Petersilie, gehackt
  Salz und Pfeffer
1 TL Schnittlauch
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebel würfeln und die Champignons in Scheiben schneiden und beides in Öl und Butter andünsten und mit Mehl bestäuben. Mit Weißwein ablöschen. Parallel dazu die Erbsen in einem kleinen Topf in der Brühe weichkochen und auf die Pilze aufgießen. Den halben Becher Crème fraîche einrühren und die gewürfelte Wurst hinzufügen und aufkochen lassen. Mit Zitrone, Worcestersoße, Petersilie, Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Königinpasteten im Ofen kurz nach Anleitung aufbacken und mit dem Ragout füllen und mit Schnittlauch garnieren.

Das Gericht ist als Vorspeise oder kleines Abendessen gedacht. Man kann noch einen kleinen Salat dazu reichen.
Auch interessant: