Bolognese

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

500 g Hackfleisch, vom Rind
1 große Zwiebel(n)
2 Dose/n Tomate(n)
1 Becher Crème fraîche, mit Kräutern
 etwas Salz und Pfeffer
 n. B. Kräuter, nach Wahl
Portionen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Hackfleisch anbraten und in der Zeit die Zwiebel klein schneiden. Die Zwiebelwürfel zum Hackfleisch geben und mitbraten.
Die gehackten Tomaten zugeben und alles aufkochen lassen.
Crème fraîche zugeben und die Sauce mit Gewürzen und gewünschten Kräutern abschmecken.

Kommentare anderer Nutzer


gs_pe

10.06.2012 07:50 Uhr

Hallo,
ich habe das Rezept nachgekocht und noch eine gelbe Paprika reingeschnitten. Lecker!
Ein Foto lade ich noch hoch.
LG
gs_pe

Se-ge

09.12.2012 19:52 Uhr

Hallo,
stimmt schmeckt echt lecker.
Auch ohne Bild

Gruß
Bastian

capesante

10.07.2012 19:56 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Ich frage mich ernsthaft, was Creme Fraiche in einer Bolognese zu suchen hat.

MakOeee

02.08.2012 20:47 Uhr

Bolognesesoße schmeckt so schon sehr gut, aber mit Creme Fraiche ist es noch besser. Ich koche Bolognesesoße nur noch mit Creme Fraiche :-)

Burger17

25.09.2012 02:29 Uhr

Genau, die überschrift sollte lauten :

Bologneseabwandlung mit Creme Fraiche....

pöser pöser Rezepteposter ....

Nudelfreak18

10.07.2012 20:11 Uhr

@ caspesante: An Stelle von Béchamelsauce machen wir immer Creme Fraiche auf die Lasagne, beim Ausprobieren ist sie dann auch in der Bolognese gelandet!

JimmyOlivaer

11.08.2012 22:40 Uhr

Lecker! Ich könnte mich darin wälzen! :-)) Hab ein Foto hoch geladen!

LG aus Berlin

genovefa56

28.10.2012 10:21 Uhr

Hallo,
lecker ich habs mit kleinen Hohlnudeln serviert...!


LG Grete

Kätzchens_Küchenjunge

21.11.2013 19:13 Uhr

Wir haben das Rezept etwas gepimpt:
Nach den Zwiebeln eine Dose Kidneybohnen und nach Belieben geviertelte Champignons dazugeben und mitkochen lassen.
Die Creme Fraiche passt hervorragend!!

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de