Gänsewurst

geräucherte Gänsebrust

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

Gänsebrust
  Salz und Pfeffer
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 8 Tage / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Brust wird auf der Fleischseite gesalzen und gepfeffert und zusammengelegt, sodass die Haut nach außen zeigt. Dann wird alles mit Zwirn zusammengenäht und ca. 7-8 Tage kühl auf ein Brett gepresst.

Diese Gänsewurst bringe ich zum Räuchern in eine Fleischerei. Nach ca. 1 Woche kann man sie abholen. Natürlich kann man auch selbst räuchern.

Aufgeschnitten schmeckt sie sehr gut auf Brot.

Kommentare anderer Nutzer

Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert.

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de