Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

300 g Beeren, gemischte, (z. B. Himbeeren, Erdbeeren, Brombeeren)
20 g Butter
Zitrone(n)
Ei(er)
100 g Magerquark
3 EL Rohrohrzucker
1 TL Speisestärke
1 Prise(n) Salz
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 5 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Beeren vorsichtig waschen und putzen. Erdbeeren halbieren. Butter zerlassen und etwas abkühlen lassen. Zitrone heiß abspülen, trocknen und 1 TL Schale fein abreiben. Ei trennen.

Zitronenschale mit Quark, Eigelb, Butter, 1 1/2 EL Zucker und Speisestärke verrühren. Das Eiweiß mit 1 Prise Salz aufschlagen, restlichen Zucker einrieseln lassen und zu steifem Schnee schlagen. Den Eischnee vorsichtig unter den Quark heben. Dann die Quarkcreme auf 2 tiefe Teller oder in eine Gratinform geben und glatt streichen. Die Beeren auf der Quarkmasse verteilen. Teller auf ein Blech setzen und unter dem vorgeheizten Ofengrill auf der untersten Schiene in 4-5 Minuten goldbraun gratinieren. Sofort servieren.