Zutaten

500 g Marzipanrohmasse
185 g Butter
200 g Zucker, brauner
1 TL Zitronenschale, gerieben
Ei(er)
160 g Weizenmehl
95 g Mehl, (Vollkornmehl)
2 TL Backpulver
170 g Sultaninen
90 g Kirsche(n), kandiert und halbiert
230 g Korinthen
2 EL Aprikosenkonfitüre
 evtl. Marzipan - Eier, bunte
Portionen
Rezept speichern

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Backofen auf 160°C vorheizen. Eine Springform (17 cm) mit Butter einfetten und Boden und Seiten mit Backpapier auslegen.

300 g der Marzipanrohmasse zwischen 2 Blättern Backpapier ausrollen. Mit Hilfe eines Tellers einen Kreis von 20 cm Durchmesser ausschneiden. Dasselbe mit der restlichen Marzipanrohmasse wiederholen.

Butter, Zucker und Zitronenschale in einer Schüssel locker und cremig schlagen. Eier nach und nach zugeben. Zwei Esslöffel des gesiebten Mehls und Backpulver zufügen, damit die Masse nicht gerinnt. Die Masse in eine große Schüssel geben. Weizen- und Vollkornmehl unterheben. Die Trockenfrüchte zufügen und gut verrühren. Die Hälfte des Teigs in die vorbereitete Form geben, eine Marzipanplatte darauflegen und festdrücken. Den restlichen Teig einfüllen und glatt streichen. 1 Std. backen. Dann die Temperatur auf 150°C reduzieren und weitere 45-60 Min. backen. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

Die Oberfläche des Kuchens mit der Aprikosenkonfitüre bestreichen. Die zweite Marzipanplatte darauflegen und den Kuchen unter den Grill schieben, bis das Marzipan hellbraun ist. Vollständig abkühlen lassen und nach Wunsch mit bunten Marzipaneiern verzieren.