Zutaten

500 g Cornflakes
300 g Schokolade (Kochschokolade)
300 g Schokolade (Milchschokolade)
170 g Puderzucker
250 g Kokosfett
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

200 Pralinenförmchen auf Tabletts stellen. Die Cornflakes portionsweise in eine Plastiktüte geben und mit einem Nudelholz zerkleinern.

Das Kokosfett auf kleiner Stufe in einem großen Kochtopf zergehen lassen. Die Schokolade stückchenweise im Fett schmelzen. Achtung: Die Masse darf nicht zu heiß werden, sonst wird die Schokolade weiß und die Kekse sehen unappetitlich aus. Den Staubzucker zur Masse sieben und immer umrühren.

Wenn alles flüssig ist, die Cornflakes hinzufügen und umrühren, bis sich die Schokoladenmasse gleichmäßig auf die Cornflakes verteilt hat. Die Kochplatte abschalten.

Nun mit zwei Kaffeelöffeln kleine Häufchen in die Pralinenförmchen setzen, dazwischen die Masse immer wieder ein bisschen umrühren, weil die Schokolade sich sonst am Boden des Kochtopfs absetzt. Die Häufchen abkühlen lassen.