Gebackene Curry-Truthahn-Pastete

Turkey Curry Pot Pie

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

2 EL Olivenöl
Zwiebel(n), gehackt
1 EL Knoblauch, gehackt
1 EL Ingwer, frisch, gehackt
2 EL Currypulver
1 EL Mehl
Karotte(n)
140 g Kartoffel(n)
Apfel, (Granny-Smith)
720 ml Hühnerbrühe
1 Stange/n Zimt
100 g Sultaninen
75 g Erbsen, aufgetaute
Tomate(n)
370 g Fleisch, (Truthahnfleisch)
  Salz und Pfeffer
225 g Blätterteig, in Scheiben
Ei(er)
1 EL Wasser
 etwas Mineralwasser
Portionen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 50 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Karotten der Länge nach halbieren und in ca. 1 cm große Stücke schneiden. Die Kartoffeln, die Tomate und den Apfel jeweils würfeln. Das Truthahnfleisch garen (in ganz wenig Mineralwasser dünsten) und in Würfel schneiden.

Öl in einem scheren Topf bei geringer Temperatur erhitzen. Zwiebel zugeben und einige Minuten unter gelegentlichem Rühren dünsten, bis sie zerfällt. Knoblauch und Ingwer zufügen und unter Rühren 3 Minuten dünsten. Mit Currypulver und Mehl bestäuben und unter ständigem Rühren 1 Minute dünsten.

Möhren, Kartoffeln, Apfel, Brühe und Zimtstange zufügen. Aufkochen lassen. Die Temperatur reduzieren und alles bei halb geschlossenem Deckel 20 Minuten ziehen lassen, bis das Gemüse zart ist. Anschließend Sultaninen, Erbsen, Tomate und das gegarte Truthahnfleisch zufügen und weitere 5 Minuten ziehen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

In der Zwischenzeit den Ofen auf 180 Grad vorheizen.

Die Mischung in eine große, runde, ofenfeste Form geben. Zimtstange entfernen. Den Blätterteig auf einer leicht bemehlten Fläche kreisrund und etwa 5 cm größer als die Form ausrollen. Ei mit Wasser verquirlen und mit der Eimischung den Innen- und Außenrand der Form bestreichen. Den Blätterteig über die Form legen und den überhängenden Teigrand auf etwa 2-3 cm abschneiden. Den Teigrand gut an die Wand der Form drücken. Den Teig in der Mitte gut 5 cm einschneiden, damit der Dampf entweichen kann und mit dem restlichen Ei bestreichen. Die Backform auf ein Blech stellen und die Pastete ca. 45 Minuten backen, bis der Teig goldbraun ist. Heiß servieren.

Dazu passt Cranberries-Sauce.

Kommentare anderer Nutzer

Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert.

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de