Spaghetti carbonara-Muffins

für ein 12er Muffinsblech, auch vegetarisch, dann mit TK -Erbsen
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

250 g Spaghetti
70 g Bacon oder Edelschinkenwürfel
Schalotte(n)
100 g Parmesan, oder Grana Padano
Eigelb
200 ml Schlagsahne
  Salz und Pfeffer
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 185 kcal

Spaghetti bissfest in Salzwasser garen. Die Schalotte fein würfeln.
Speck in einer Pfanne bei kleiner Hitze auslassen, Schalotte dazugeben und mit andünsten.
Vertiefungen einer Muffinform einfetten. Spaghetti abgießen und mit Hilfe einer Gabel und einem Löffel zu kleinen Nestern formen und in die Vertiefungen der Form geben.

Backofen vorheizen:
Ober-Unterhitze: 180° C
Umluft: 160° C

Käse reiben, mit den Eigelben und der Sahne verquirlen. Speck Zwiebelmasse unterheben und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit einem Esslöffel zuerst einen Löffel Flüssigkeit auf die Nester geben und dann die restliche Ei-Masse auf die Nester verteilen.

Ca. 25 Minuten backen.

Wenn man nur das halbe Rezept nimmt reicht 1 Eigelb von einem nicht zu kleinen Ei.

Vegetarische Version: 100 g TK Erbsen in 1 EL Butter 5 Minuten andünsten und unter die Käse-Ei Mischung heben.

Kommentare anderer Nutzer


schaech001

11.05.2013 16:17 Uhr

DAS WAR LECKER!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Ich habe mich für die vegetarische Variante entschieden und dazu gab es eine Gemüse-Chilisauce.
Chili laß ich nächstes Mal weg, denn so kommt der feine Geschmack der Muffins nicht richtig zur Geltung.
Da ich nur eine Portion benötigte, hatte ich mit der Dosierung etwas Probleme. Aber wenn ich Deine Fotos sehe, kann ich mir sehr gut vorstellen, etwas mehr Sauce zu nehmen.
Das wird bei meinem nächsten Gäste-Menü die Vorspeise.
Super Rezept
Danke

Liebe Grüße
Christine
Kommentar hilfreich?

Hobbykochen

12.05.2013 13:53 Uhr

Dankeschön Christine,

fürs Nachkochen, Deine sehr schöne Bewertung und Deinen so netten Kommentar.
Freut mich sehr, wenn es Dir geschmeckt hat und Du es gerne wiederholen möchtest.

Liebe Grüße
Birgit
Kommentar hilfreich?

baerchen35

25.08.2013 20:32 Uhr

Hallo Birgit

Warum sagt mir denn keiner das ich deine tollen Muffins noch gar nicht bewertet habe :-(

Die waren eigentlich ein Resteessen von übrig gebliebenen Spagettis.
Dazu gab es gemischten Salat und es war wirklich sehr sehr lecker.
Wenn ich mal wieder welche übrig habe, werde ich das gerne wieder machen.
Hab vielen Dank für das tolle Rezept :-*
Bilder habe ich ja schon hochgeladen, nun auch bewertet und dir 5* geschickt.
LG Jeannette
Kommentar hilfreich?

Aurora-Sun

11.09.2013 15:15 Uhr

Hey ihr Küchenfeen, :)

mich würde interessieren, ob die Spaghetti automatisch so schön in Form bleiben und wie ihr sie aus den Muffinförmchen herausholt ohne dass sie zerfallen?

Gibts da Tipps und Tricks für mich? Möchte sie für meine Mutter machen und möchte ihr natürlich im Können in nichts nachstehen und sie ein wenig beeindrucken ;)


LG
Kommentar hilfreich?

Hobbykochen

11.09.2013 19:49 Uhr

Hallo Aurora-Sun,

danke für Dein Interesse an dem Rezept. Die Eiersahne stockt mit den Nudeln und somit fällt nichts auseinander , da kannst Du ganz locker an die Vorbereitung gehen. Ich drehe die Nudeln mit einer Gabel in einem Löffel und gebe die gedrehten Nudeln dann in die Muffinform. Sonst rechne das Rezept mal ganz klein und probiere das für Dich aus, dann hast du schon Übung.

Wünsche Dir guts Gelingen!

Liebe Grüße
Hobbykochen
Kommentar hilfreich?

Aurora-Sun

29.11.2013 09:38 Uhr

Hey Hobbykochen,

ich sehe Deine Antwort jetzt erst, da ich nur Benachrichtigungen bekomme wenn man direkt auf meinen Kommetar antwortet :D

Werde Dein Rezept aber nun ganz fix umsetzen und am Wochendende mal für mich allein kochen...wieso nicht sich selbst auch mal so ein schönes Essen bereiten? Ich bin gespannt!!


LG
Kommentar hilfreich?

felixhase

08.12.2013 20:06 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Vielen Dank für das Rezept, die Muffins haben uns heute sehr gut geschmeckt! Ich konnte mich nicht zwischen Schinken und Erbsen entscheiden, also habe ich beides verwendet : ) Die gibt es jetzt bestimmt öfter!

LG, felixhase
Kommentar hilfreich?

Hobbykochen

29.12.2013 22:05 Uhr

Hallo,

dankeschön fürs Nachkochen, die sehr schöne Bewertung und Deine nette Rückmeldung.
Freut mich sehr, dass es geschmeckt hat, kann nur lecker sein mit beiden Zutaten!
Sorry für die späte Nachricht , wieso mich Deine Benachrichtigung nicht erreicht hat keine Ahnung, aber jetzt habe ich sie entdeckt, weil ich morgen mein Rezept wieder nachkoche!

Guten Rutsch und alles Gute für 2014 wünsche ich schon mal

Liebe Grüße
Hobbykochen
Kommentar hilfreich?

Eingeschränkte Kommentare

Dieses Rezept hat viele Kommentare. Es werden nur die ersten 5 und die neusten 5 angezeigt.

Alle Kommentare anzeigen

Die neusten Kommentare:


Knutschikugel

06.01.2016 19:07 Uhr

Wir waren begeistert und haben es mit Salat gegessen, voll yummy...
Kommentar hilfreich?

Hobbykochen

27.01.2016 18:54 Uhr

Hallo,

bedanke mich fürs Nachkochen, Deine sehr schöne Bewertung und Deinen netten Kommentar. Freue mich sehr, dass Dir das Rezept so gut gefällt!

LG
Hobbykochen
Kommentar hilfreich?

Nicki0206

08.01.2016 23:56 Uhr

Ich kann gar nicht sagen wie oft wir diese Muffins schon hatten. Mein Schatz liebt diese Teile! Ich mache dazu noch einen frischen Salat und ansonsten halte ich mich genau ans Rezept. Es ist einfach perfekt!

LG Nicki
Kommentar hilfreich?

Hobbykochen

27.01.2016 18:56 Uhr

Hallo Nicki,

freut mich sehr, dass Euch das Rezept so gut gefällt.

Bedanke mich fürs Nachkochen und Deinen netten Kommentar, freuen würde ich mich auch, wenn Du das Rezept noch bewerten würdest.

Liebe Grüße
Hobbykochen
Kommentar hilfreich?

maddimaus

09.01.2016 19:05 Uhr

Also volle Punktzahl!!!!!! hab ich jetzt schon soooo oft gemacht und nicht bewertet! Mach es genau nach Rezept und gelingt immer! Mach immer doppelte Menge und vom restlichen Eiweiß gibt's Schokoladen Mousse (Rezept von Chefkoch) wird nur mit Eiweiß gemacht - dann ist das auch verarbeitet.
Kommentar hilfreich?

co0kiefreak

27.01.2016 15:24 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Super lecker!

Habs es genau nach Rezept gemacht und kam bei alles super an! Dazu gab es noch eine Bolognesesoße, die man sich im nachhinein mit drauf tun konnte. Hat auch sehr gut geschmeckt.
Werde dieses Rezept sicher öfter machen!

Kleiner Tipp:
Wem das Saubermachen der Muffin-Formen zu lästig ist, der nimmt einfach Silikonförmchen. Die gehen dafür super!
Kommentar hilfreich?

Hobbykochen

27.01.2016 18:58 Uhr

Hallo,

bedanke mich fürs Nachkochen, Deine sehr schöne Bewertung und Deinen netten Kommentar. Freut mich sehr, dass es Euch so sehr gut geschmeckt hat.

Stimmt, mit den Silikon-Formen geht das sehr einfach, danke für den Tipp!

Liebe Grüße
Hobbykochen
Kommentar hilfreich?

Chili-Lilly

02.02.2016 22:02 Uhr

Ich habe eine kurze Frage: ich bin zu einem Geburtstag eingeladen und jeder soll etwas Vegetarisches zum Buffet beisteuern.
Dein Rezept liest sich gut... aber schmeckt die Muffins auch kalt?
LG Chili-Lilly
Kommentar hilfreich?

Hobbykochen

04.02.2016 09:30 Uhr

Hallo Chili-Lilly,

das ist Geschmacksache, ob man das auch kalt essen kann. Ich habe diese dann wenn übrig in der Mikowelle aufgewärmt. Oder nochmals abgedeckt im Backofen. Habe auch schon Kartoffelgratinmuffins kalt gegessen ging auch. Da ist reine geschmacksache, das muss jeder für sich testen, aber gut gewürzt schmeckt das auch sicherlich, denn Nudelsalat isst man ja auch mit den Zutaten kalt... Gutes Gelingen!

Lg
Hobbykochen
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de