Zutaten

500 g Zwiebel(n), fein gehackt
200 g Speck, durchwachsener, klein gewürfelt
2 EL Olivenöl
4 EL Paprikapulver
1 TL Zucker, oder Honig
2 EL Tomatenmark
800 g Kartoffel(n), gewürfelt
1 Liter Rinderbrühe, selbstgemachte! sehr wichtig
250 ml Rotwein
1 Bund Petersilie, gehackt
Knoblauchzehe(n)
1 Prise(n) Muskat, frisch gerieben
1 EL saure Sahne, optional
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Olivenöl erhitzen und die Zwiebeln mit Zucker darin anschwitzen, Speckwürfel dazugeben und das Tomatenmark hinzufügen. Paprikapulver dazu, dann mit Rotwein und der Brühe ablöschen. Kartoffelwürfel in die Brühe geben. Mit Salz und Pfeffer würzen und 30 Min. kochen lassen. Ganz zum Schluss die Knoblauchzehen hinein drücken und mit Muskat würzen. Die Petersilie unterrühren. Wer möchte, gibt einen Esslöffel saure Sahne dazu.
Auch interessant: