Zutaten

  Für den Teig:
180 g Mehl
150 g Mandel(n), gemahlene
100 g Zucker
1/2  Vanilleschote(n)
Eigelb
200 g Butter, gut gekühlte
  Außerdem:
 n. B. Marmelade, (Johannisbeermarmelade)
  Puderzucker
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zutaten für den Teig gut verkneten, zu einer Kugel formen und diese in Folie wickeln. Ca. 1 Stunde kühl stellen.

Die Hälfte des Teigs aus dem Kühlschrank nehmen, auf einer bemehlten Arbeitsfläche 4-5 mm dick ausrollen und Plätzchen von ca. 4 cm Durchmesser ausstechen. Aus der anderen Hälfte gleichgroße Ringe ausstechen. Plätzchen und Ringe auf einem Backblech ca. 15 Min. bei 180 Grad (Ober-/Unterhitze) hell ausbacken und auf einem Küchendraht auskühlen lassen.

Anschließend die Ringe mit Puderzucker bestäuben. Die Plätzchen zuerst mit Johannisbeermarmelade bestreichen und vorsichtig die Ringe draufsetzen.