Zutaten

  Für den Teig:
180 g Mehl
150 g Mandel(n), gemahlene
100 g Zucker
1/2  Vanilleschote(n)
Eigelb
200 g Butter, gut gekühlte
  Außerdem:
 n. B. Marmelade, (Johannisbeermarmelade)
  Puderzucker
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zutaten für den Teig gut verkneten, zu einer Kugel formen und diese in Folie wickeln. Ca. 1 Stunde kühl stellen.

Die Hälfte des Teigs aus dem Kühlschrank nehmen, auf einer bemehlten Arbeitsfläche 4-5 mm dick ausrollen und Plätzchen von ca. 4 cm Durchmesser ausstechen. Aus der anderen Hälfte gleichgroße Ringe ausstechen. Plätzchen und Ringe auf einem Backblech ca. 15 Min. bei 180 Grad (Ober-/Unterhitze) hell ausbacken und auf einem Küchendraht auskühlen lassen.

Anschließend die Ringe mit Puderzucker bestäuben. Die Plätzchen zuerst mit Johannisbeermarmelade bestreichen und vorsichtig die Ringe draufsetzen.