Zutaten

200 g Erdnüsse, blanchierte
400 g Schlagsahne
1 kg Magerquark
200 g Rohrzucker
1 Prise(n) Salz
120 g Reis, (Vollkornreis) mahlen
1/2 TL Koriander, mit mahlen
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Erdnüsse in einer trockenen Bratpfanne rösten, mahlen (z.B. Mandelmühle), pürieren bis das Eigenfett raustritt.
Schlagsahne in eine Rührschüssel geben und leicht schlagen, dazu die pürierten Erdnüsse verrühren lassen, den Magerquark dazu bis es eine homogene Masse ergibt.
Zucker mit Salz, gemahlenem Reis, Koriander vermischen, zu der Quarkmasse einrieseln lassen und alles zusammen gut 3-4 min auf Mittelstufe verrühren lassen.
In eine mit Backpapier ausgelegte 26cm Ringform gießen, glatt schütteln, in einen kalten Backofen und bei ca. 150°C Heißluft ca. 90 min backen, Nadelprobe.
Diesen Kuchen kann man schon lauwarm, vorsichtig! anschneiden.

Statt Koriander eignet sich auch abgeriebene Schale einer halben Zitrone, oder frisch gepresster Zitronensaft oder beides auch von einer halben Apfelsine.

Eigenes Rezept