Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

100 g Mehl
100 g Margarine
100 g Zucker
140 g Grieß (Nussgrieß, geröstet)
10 g Zimt
Ei(er)
1 Prise(n) Salz
Eiweiß
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

.Margarine und Zucker und Zimt schaumig rühren, dann das Ei dazu geben.
Zum Schluss das Mehl mit dem Nussgrieß unterkneten. Der Teig muss sich vom Schüsselrand ablösen und darf nicht mehr bröselig sein.
Teig kann sofort auf Fingerdicke ausgerollt werden.
3-4 Eiweiße zu Schnee schlagen, zwischendurch Puderzucker einrieseln lassen (gibt einen guten Stand). Die Zimtsterne können dann ausgestochen werden und mit Eischnee bestrichen werden.
Der Ofen wird dann auf ca. 150 Grad aufgeheizt und dann wieder ausgeschaltet. Die Sterne werden nur getrocknet, d.h., der Eischnee muss abtrocknen und darf nicht mehr kleben. Nach 10 Minuten mal nachschauen. Ansonsten noch mal das Backblech in den Ofen schieben