Nougatkekse

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

300 g Mehl
200 g Margarine
Ei(er)
100 g Puderzucker
50 g Mandel(n), gehackt
125 g Nutella
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Aus allen Zutaten einen Knetteig herstellen. Für 1 Stunde in den Kühlschrank stellen. Dann kleine Kugeln formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Laufen stark zu flachen Keksen auseinander. Bei 175°C 10-15 Min backen. Können nach dem Erkalten noch mit Schokospritzer verziert werden. Ergibt etwa 40 Stück.

Kommentare anderer Nutzer


fourmies

15.12.2001 12:46 Uhr

Die Kekse sind lecker. Habe sie gerade gebacken und konnte sogar noch einen Teil vor der family in Sicherheit bringen

kruemelnde Gruesse

Fourmies
Kommentar hilfreich?

schleckermäuschen

01.12.2002 14:53 Uhr

Ich hab die Keke schon letztes Jahr gebacken und werd es dieses Jahr wieder tun! Sie sind sehr lecker und einfach zuzubereiten!

Mein Tipp:
eine Schokoladenglasur macht sie noch schmackhafter!!
Nicht zu lange vor der Familie verstecken, sonst werden sie trocken!! ;)


Viel Spaß beim Ausprobieren
Schleckermäuschen
Kommentar hilfreich?

Tisini1512

03.12.2002 16:18 Uhr

ich habe sie ausprobiert und sind sehr lecker.Die Kinder fahren voll drauf ab.
Kommentar hilfreich?

suesse_tina

06.12.2002 09:22 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Die Kekse sind klasse! Allerdings habe ich die Kugeln per Teelöffel geformt, das ist nicht so klebrig. Mit Schokolade glasiert sind sie so richtig knusprig-gut. Viel Spaß beim Backen!
Tina
Kommentar hilfreich?

Smatie

16.03.2003 17:47 Uhr

Ich habe die Kekse heute gebacken. Sie sind richtig lecker geworden.

Da ich nicht weiß, was ein Knetteig ist, habe ich einfach alle Zutaten zusammengerührt. In den Kühlschrank gestellt habe ich den Teig auch nicht, sondern sofort nach dem Zusammenrühren mit zwei Teelöffeln Häufchen auf ein Backblech gesetzt.

Hhhhmmm, lecker.
Kommentar hilfreich?

Eingeschränkte Kommentare

Dieses Rezept hat viele Kommentare. Es werden nur die ersten 5 und die neusten 5 angezeigt.

Alle Kommentare anzeigen

Die neusten Kommentare:


1st_Lady

19.11.2011 23:29 Uhr

Habe die Kekse heute gebacken (Foto ist im Anmarsch).

Also meinem Backbuch nach ist ein Knetteig ein solcher, den man mit dem Teigroller ausrollen und mit Förmchen Kekse ausstechen kann. Damit dies passieren kann, musste ich noch 150 gr. Mehl dazugeben, ansonsten nichts zu meckern.
Musste meinem Mann einen Riegel vorsetzen, damit er nicht alle auf einmal isst (ein Schokomäulchen)
Kommentar hilfreich?

almostme

29.12.2011 15:57 Uhr

Also ich muss sagen - wir sind alle begeistert!!

Man kann sie Süsse der Kekse durch die Menge des Nutellas super variieren!
Und damit sie nicht "auseinanderlaufen" einfach n Tick mehr Mehl verwenden und den Teig wirklich kalt verarbeiten dann klappt das zu 100% :)
Hab Sie dann doch getopt mit einer halben blanchierten Mandel und weiser Schoki drüber (oder eben nur Staubzucker)

Schnell, einfach, lecker!! ****Sterne
Kommentar hilfreich?

Animama

16.12.2012 15:22 Uhr

Also ich hab diese Nougatkekse jetzt schon etliche Mal gebacken.
Heute endlich muss ich auch mal eine Bewertung abgeben.
Sie schmecken total lecker und werden bei uns nie alt!
Ich habe aber statt 50 g gehackten Mandeln, jeweils 25 g gehackte Mandeln und 25 g gehackte Haselnüsse genommen.
Es sind immer 3 kleinere Bleche gewesen.

LG Animama
Kommentar hilfreich?

KochmasterSanni

29.08.2014 12:42 Uhr

Ein wirklich sehr leckeres Rezept. Ich habe zunächst einmal nur die Hälfte gemacht da wir keine große Familie sind. Dafür habe ich ein eingenommen, da teilen etwas schwierig ist.
Gottseidank habe ich in den Kommentaren gelesen dass das Original Rezept drei Bleche ergibt, es wäre schön gewesen wenn im Rezept gestanden hätte, wie viel Kekse es ungefähr ergibt!!
Kommentar hilfreich?

Hexenkind666

29.09.2014 18:49 Uhr

Das steht doch da oben, direkt im Rezept!? 40 Stück.

Liebe Grüße,
die Hexe
Kommentar hilfreich?

Sanja201

12.12.2014 15:17 Uhr

Hallo,

uns waren sie ein bissl zu süß, sonst aber sehr lecker. Das nächste mal reduziere ich den Zucker.

VG
Sanja
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de