Zutaten

1 1/2 kg Schweinebraten, mit Knochen (oder ohne) und Schwarte
6 dicke Kartoffel(n)
6 große Möhre(n)
3 große Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
1 große Chilischote(n), rot oder grün
Spitzpaprika
1 Liter Fleischbrühe
  Salz und Pfeffer
  Paprikapulver, scharf und edelsüß
  Thymian, getrocknet
3 EL Senf
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 3 Std. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kartoffeln schälen und vierteln. Möhren schälen und in dicke Scheiben schneiden. Zwiebeln vierteln, Knoblauch halbieren, Spitzpaprika aushöhlen und ganz lassen. Die Chilischote in feine Ringe schneiden. Das so vorbereitete Gemüse auf ein Backblech legen und mit o. g. Gewürzen bestreuen. Die Schwarte des Schweinebratens rautenförmig einschneiden und großzügig mit Senf bestreichen. Den Braten rundum mit o. g Gewürzen einreiben und auf dem Gemüse platzieren. Das Gemüse mit 1 Liter Gemüsebrühe begießen. Das Blech in den kalten Ofen schieben und bei 160 Grad 3-4 Stunden garen.

Mit dem Gemüse und mit den Gewürzen kann man natürlich nach Belieben variieren. Den Schweinebraten kann man ebenfalls durch anderes Fleisch ersetzen. Eine Lammkeule schmeckt so zubereitet z.B. auch sehr köstlich.