Gefüllte Paprika

mit Hackfleisch und Reis
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

3 große Paprikaschote(n)
350 g Hackfleisch
150 g Rahmspinat (TK)
150 g Champignons, frische
 etwas Senf
  Salz und Pfeffer, Pfeffer, Paprika Gewürz
  Paprikapulver
  Schnittlauch, frisch oder TK
  Petersilie, frisch oder TK
 etwas Brühe
2 Beutel Reis
  Salzwasser
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Von den Paprikaschoten die Stängel entfernen und einen Deckel herausschneiden. Die Kerne entfernen und das Weiße wegschneiden. In Brühe (mit etwas Salz) kurz vorkochen, bis sie schon etwas weich sind. Die Deckel müssen nur kurz kochen!

Währenddessen die Füllung vorbereiten. Hackfleisch, Spinat (aufgetaut, aber nicht heiß) und Pilze (klein geschnitten) mit dem Senf und den Gewürzen gut vermischen.

Die Paprikaschoten in eine hohe Auflaufform geben und mit der Hackfleischmasse gut füllen. Den Deckel wieder draufsetzen, mit Zahnstochern befestigen und die Brühe aus dem Topf dazugeben.

Die Auflaufform im vorgeheizten Ofen ca. 25 - 30 min. bei 180 – 200°C (Ober-/Unterhitze) backen. Währenddessen den Reis nach Packungsanweisung im Salzwasser kochen.

Die Paprikaschoten sind fertig, wenn das Hackfleisch gar ist und die Schoten schön weich sind.

Kommentare anderer Nutzer


bross

27.12.2012 16:15 Uhr

Hallo,

die gefüllten Paprika sind ganz große Klasse!

Ich setze die Deckel nicht wieder auf die Schoten, sondern gebe sie in kleinen Stücken in die Tomatensoße (anstatt der Brühe). Kommt mir so noch etwas würziger vor.

Danke für das tolle Rezept! Bestimmt bald wieder!

LG!
bross

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de