Zutaten

3 EL Zucker
100 ml Wasser
100 g Butter
100 g Puderzucker
Ei(er)
200 g Mehl
30 g Kakaopulver
100 g Konfitüre (Johannisbeer-, rote)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. Ruhezeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zucker und Wasser mischen, aufkochen und ca. 5 Minuten leicht köcheln lassen. Kaltstellen.

Die Butter schaumig rühren. Nach und nach den Puderzucker zugeben und zum Schluss das Ei. Das Mehl mit dem Kakao mischen und mit der Butter-Zucker-Masse mischen, bis ein geschmeidiger Knetteig entstanden ist. Den Teig für 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

Danach auswellen und beliebige Formen ausstechen. Bei 180°C ca. 10 Minuten backen. Die noch heißen Plätzchen mit dem gekochten Zuckersirup bestreichen.

Nach dem Erkalten die Plätzchen auf der Unterseite mit Marmelade bestreichen und ein zweites Plätzchen - ebenfalls mit der Unterseite drauflegen.

Wenn man möchte, kann man nun die Plätzchen noch mit Kuvertüre oder Zuckerguss verzieren. Ich verzichte darauf aber, weil sie original am Leckersten sind.