Zutaten

1 kg Mehl
750 g Zucker, oder 500 g Zucker und 250 g Honig
1/2 Liter Milch
200 g Mandel(n), oder Haselnüsse, oder halb und halb, gerieben
200 g Zitronat, oder 100 g Zitronat, 100 g Orangat
Ei(er)
200 g Butter
3 Tüte/n Lebkuchengewürz, à 10-15 g
12 g Hirschhornsalz
 n. B. Oblaten
 n. B. Kuvertüre
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 1 Tag / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Butter, Milch und Zucker (und Honig) zum Kochen bringen und wieder abkühlen lassen. Für den Teig Mehl, Mandeln, Zitronat, Lebkuchengewürz und Hirschhornsalz in einer großen Schüssel vermengen. Dann Eier und abgekühlte Butter-Zucker-Milch dazugeben und alles gut verrühren. Mindestens über eine Nacht abgedeckt stehen lassen. Danach Oblaten beliebig mit der Masse bestreichen und bei 170°C ca. 20 Minuten backen.

Kuvertüre oder anderen Schokoladenguss noch im heißen Zustand der Lebkuchen auftragen.