Zutaten

  Für den Teig:
100 g Butter
150 g Zucker
Ei(er)
1 Pck. Backpulver
1/2 TL Natron
1 Prise(n) Salz
75 g Kakaopulver
130 ml Milch
1 TL Vanillearoma oder 1 kleine Flasche
  Für den Guss: (Frosting)
2 Pck. Puderzucker
160 g Butter
50 ml Milch
1 TL Vanillearoma oder 1 kleine Flasche
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. Ruhezeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für den Teig Mehl und Kakao in eine Schüssel sieben. Backpulver, Natron und Salz dazu sieben und alles gut vermischen.

Butter, Zucker und Vanille zu einer lockeren Masse verrühren, die Eier hinzufügen. Die Mehlmischung und etwa 130 ml Milch abwechselnd unterrühren, das Butter-Zucker-Eier Gemisch dazu und alles zu einem gleichmäßigen Teig verrühren. Wenn der Teig zu trocken ist, schluckweise Milch unterrühren, bis er zähflüssig wird.

In eine Kuchenform (26 cm Durchmesser) streichen und bei 175°C 25 Minuten backen. Danach zunächst in der Form, dann auf einem Kuchengitter gut auskühlen lassen.

Für das Frosting den Puderzucker mit der Butter verrühren. Das Vanillearoma hinzugeben, und soviel von der Milch unterrühren, dass eine nicht flüssige Glasur entsteht. Den Kuchen mit der Glasur bestreichen.