Schokokuchen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

Ei(er)
200 g Butter
200 g Zucker
400 g Mehl
1/8 Liter Milch
1 Pck. Vanillezucker
1 Pck. Backpulver
3 EL Kakaopulver
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Eier, Butter und Zucker verrühren. Dann Milch, Mehl, Vanillezucker, Backpulver und Kakao hinzugeben und mitverrühren. Bei 170-175°C ca. 45-50 min backen.

Kommentare anderer Nutzer


sonne777

07.06.2004 10:24 Uhr

VERGESSEN!!!!

3 "stark gehäufte" EL Kakao kommen in den Teig.

Liebe Grüße
sandra
Kommentar hilfreich?

Finchen83

03.08.2004 17:16 Uhr

Hi!
Ich hab den Kuchen schon 2 mal gebacken einmal nach Rezept und beim zweitenmal hab ich noch Kuvertüre auf den Kuchen gegeben, ich muss sagen das er so besser war.
Aber echt tolles einfaches Rezept!

Lieben Gruß!
Kommentar hilfreich?

Horus934

09.04.2010 11:12 Uhr

Hey
Ich kann Dir nur zustimmen. Sehr einfach und lecker.
Kommentar hilfreich?

iSi1989

28.08.2004 21:49 Uhr

Ich habe da mal ne frage!
Ich möchte so ein Kuchen für meine Mutter gerne Backen aber mache ich den Teig einfach auf das Blech oder muss da noch ne Folie drunter???

Bitte antwortet schnell!
Kommentar hilfreich?

iSi1989

01.09.2004 13:56 Uhr

An dem Tag an dem ich den Kuchen gebacken habe,habe ich fast nichts abbekommen da ich einen Bruder (18) habe!
Der hat fast den ganzen Kuchen gegessen und mit zur Arbeit genommen!
Kommentar hilfreich?

Milchzucker

25.10.2004 20:38 Uhr

Der Kuchen sieht sehr lecker aus, den werd ich auch mal backen.
Ich glaub ich werd ihn aber mal mit Kuvertuere ausprobieren, das schmeckt bstimmt auch sehr lecker ;o)
lg Milchzucker
Kommentar hilfreich?

Eingeschränkte Kommentare

Dieses Rezept hat viele Kommentare. Es werden nur die ersten 5 und die neusten 5 angezeigt.

Alle Kommentare anzeigen

Die neusten Kommentare:


Salineczka

28.01.2012 17:57 Uhr

Sehr lecker der Kuchen. Denn werde ich sicher öfter machen
Kommentar hilfreich?

P_A_Jason

01.05.2012 13:02 Uhr

Huhu!

Finde das Rezept sehr ergiebig. Konnte damit zwei Herzformen füllen!
Beim Ersten habe ich den Teig nach Rezept gelassen(nur beim Kakao hab ich noch ein wenig Trinkkakao dazu gegeben, macht das Ganze schokoladiger!). Beim Zweiten gab ich dann Bananenscheibchen dazu und ein wenig Orangen-Rum-Likör. Sehr lecker, besonders mit passender Kouvertüre!

Danke für das tolle Rezept, das empfehl ich meinen Freunden weiter!

Liebe Grüße!
Kommentar hilfreich?

eflip

22.05.2012 13:15 Uhr

Dieses Rezept ist sogar mir als Back-Niete sehr gut gelungen. Allen hat es sehr gut geschmeckt. Werde diesen Kuchen nun öfter wiederholen. Besten Dank fürs Rezept!!
Kommentar hilfreich?

küchenmaus87

01.01.2013 20:54 Uhr

Hallo!
Ich habe vor kurzem Diesen Kuchen ausprobiert, er war zwar sehr lecker aber iwie war er 1. viel zu viel für meine eigentlich sehr große Kastenform und dann hat er 1 1/2 Stunden im Ofen gebraucht..... Ich hab ja vorher erst hier einbisschen in den ganzen kommentaren geschaut und hab ihn dann mit 5EL Kakao gemacht und ich muss sagen, das war eindeutig zu viel. Das nächste mal werde ich ihn dann lieber nach deinen angaben nochmal machen dann ist er bestimmt auch nicht mehr so trocken und leicht bitter :-(

Ansonsten finde ich das Rezept echt super mit so wenigen Zutaten und ohne Schoki schmelzen zu müssen, das finde ich echt super an deinem Rezept...

LG von der küchenmaus
Kommentar hilfreich?

cristina26

28.01.2016 20:23 Uhr

Hallo, wie kann man so ein schönen Fußball daraus machen? Danke!
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de