Low Carb Pizza

Pizzaboden aus Thunfisch
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

1 1/2 Dose/n Thunfisch, im eigenen Saft
Ei(er)
2 Scheibe/n Kochschinken
80 g Käse, geriebener nach Belieben
  Salz
  Pfeffer
  Oregano
  Tomatensauce
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zwei Eier in einer Schüssel gut verühren. Thunfisch abtropfen lassen und zu den Eiern hinzu geben und gut durchkneten. Den Thunfisch auf ein Backblech mit Backpapier geben und eine runde Form formen. Der Boden sollte so 0,4 - 0,6 cm dick sein. Den Thunfisch im vorgeheizten Backofen für 10-15 Min bei 180° backen.

Nach den 10-15 Minuten den Pizzaboden aus dem Ofen nehmen und mit Tomatensoße bestreichen und mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen. Schinkenscheiben klein reißen und die Pizza belegen. Die Pizza mit Käse bestreuen. Ei aufschlagen und auf die Pizza geben.

Danach die Pizza wieder in den Ofen geben und ca. 20 Min backen bis das Ei durch ist und der Käse eine schöne goldene Farbe hat.

Die Pizza kann je nach Geschmack belegt werden.

Kommentare anderer Nutzer


Starbiker

18.03.2012 20:13 Uhr

Das ist grenzgenial ! Wenn jemand die Dukan Diät macht ist das für die Phase 2 IDEAL !! Danke für den Tipp !!
Kommentar hilfreich?

dally68

27.03.2012 18:07 Uhr

war sehr sehr lecker :)
Kommentar hilfreich?

Cathi75

03.04.2012 22:58 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Uns hat es auch sehr gut geschmeckt! Eine schöne Alternative, wenn man auf Kohlenhydrate verzichten möchte.

Fotos gibt es auch von mir! :-)

Lg,
Cathi
Kommentar hilfreich?

Uschnulla

12.04.2012 17:15 Uhr

Eine echt gute Idee! Habe heute die Pizza ausprobiert und sie schmeckte mir sehr gut. Habe sie mit Salami belegt. Macht sehr satt und kommt ab jetzt sicherlich öfter auf den Tisch. Vielen Dank für das Rezept!
Kommentar hilfreich?

nicole2003

04.05.2012 19:11 Uhr

super lecker.... und macht richtig satt.... hat jemand mal die kalorien ausgerechnte ???? :O(
Kommentar hilfreich?

meandmyself

06.08.2012 18:37 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Ganz grob überschlagen sind es 500 Kalorien (2 Eier, 1,5 Thunfischdosen, 17%iger Käse, Gemüsebelag). Kommt ja immer drauf an, mit was man sie belegt und welchen Käse man nimmt. Daher ist 500 kcal nur ein ungefährer Wert.
Kommentar hilfreich?

bärchen49

05.05.2012 21:10 Uhr

Sehr, sehr lecker.
Vielen Dank für das Rezept. Passt wunderbar in meinen "Logi" Plan.
Lg vom bärchen

@nicole2003: wieviele Kalorien hat denn eine "normale" Pizza? ;-)
Kommentar hilfreich?

ligadarter

11.05.2012 20:31 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Moin Bärchen,

bin zwar nicht Nicole, aber ich beantworte mal deine Frage.

Für die 1 1/2 Dosen Thunfisch habe ich 300 Gramm berechnet, 3 Eier mit 155 Gramm, 2 Scheiben Kochschinken mit 25 Gramm, die Tomatensauce als 50 g Tomatenketchup. Somit ergeben sich 846,8 kcal / 120,5 g EW / 6,4 g KH / 37,3 g F für die gesamte Pizza (610 Gramm).

Wir SiSler könnten davon also ca. die Hälfte essen.

Liebe Grüße von

Helmut
Kommentar hilfreich?

susan-beaver

03.10.2013 15:59 Uhr

hallo Helmut,

wieso können sisler davon nur die hälfte essen? is doch als abendessen super geeignet und unter den abendlich erlaubten 15 kh.

lg susan
Kommentar hilfreich?

Schlawienerschnitzel

14.07.2014 21:54 Uhr

Demnach kann man beruhigt 'ne normale Pizza essen. Danke! :-)
Kommentar hilfreich?

reke

16.07.2014 12:00 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Mal fü ganz Dumme. Was ist WE und was sind SiSler.?
Ich hasse alle diese Abkürzungen, die nur Eingeweihte verstehen. Warum schreibt heute keiner Mehr Deutsch das jeder versteht?
Kommentar hilfreich?

Schlawienerschnitzel

16.07.2014 20:49 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo reke, :-)

SiSler sind - meist abnehmwütige - Menschen, die sich nach der Schlank im Schlaf Methode ernähren. Bekannt ist dieses Ernährungsystem auch als Insulin-Trennkost. Entwickelt wurde das Konezpt von Dr. Pape.

Ich hoffe ich konnte ein wenig Licht ins Dunkel bringen.
Im übrigen teile ich Deine Aversion gegen Abkürzungen.

LG vom Schlawienerschnitzel ;-)
Kommentar hilfreich?

ligadarter

29.07.2014 09:38 Uhr

wieso können sisler davon nur die hälfte essen? is doch als abendessen super geeignet und unter den abendlich erlaubten 15 kh.

@Susan, wegen den doch ziemlich hohen EW und dem Fett.
Kommentar hilfreich?

ligadarter

29.07.2014 09:39 Uhr

@reke,

WE ist die Abkürzung für "Wochenende".
Kommentar hilfreich?

reke

29.07.2014 13:00 Uhr

Das weiss ich :D

@Susan, wegen den doch ziemlich hohen EW und dem Fett

Ich meinte dieses EW :D
Kommentar hilfreich?

ligadarter

30.07.2014 15:17 Uhr

EW = Eiweiß
Kommentar hilfreich?

reke

30.07.2014 15:23 Uhr

Ok, danke. :D
Wie gesagt hasse alle diese Abkürzungen
Gruss reke
Kommentar hilfreich?

ligadarter

30.07.2014 15:28 Uhr

Kann ich gut verstehen, reke. Werde mich bemühen, nur noch wenige zu verwenden bzw. sie auch zu erklären.
Kommentar hilfreich?

Eingeschränkte Kommentare

Dieses Rezept hat viele Kommentare. Es werden nur die ersten 5 und die neusten 5 angezeigt.

Alle Kommentare anzeigen

Die neusten Kommentare:


Köchin_Lloret

23.01.2016 01:04 Uhr

Super gutes Rezept für einen Pizzaboden, daumen hoch
Kommentar hilfreich?

JayBee271

25.01.2016 07:47 Uhr

Hallo.... Schmeckt man den Thunfisch stark heraus?
Kommentar hilfreich?

Klinan

28.01.2016 16:14 Uhr

Hallo,
gestern getestet und für sehr gut befunden.
Ich mache nun seit einigen Tagen Low carb und diese Pizza ist einfach nur lecker.
Vielen Dank.
Liebe Grüße
Angelika
Kommentar hilfreich?

sberthaler

04.02.2016 18:42 Uhr

der Geschmack ist super - natürlich wie Thunfischpizza :-) nur dass in diesem Fall der Thunfisch nicht der Belag ist sondern der Boden.
Einzig nervig war, dass das Backpapier sich quasi verbunden hat mit der Pizza...keine Ahnung wieso und da der Boden recht schnell reisst, vor allem im warmen Zustand, war es sehr schwierig das Papier runterzubekommen. Aber egal...lecker wars.
Kommentar hilfreich?

ChristianFCB

05.02.2016 18:31 Uhr

Wow wow wow. So einfach und so Mega lecker. Super.

Nur die Angabe für 1 Person finde ich recht wenig bzw. der Teig wird sehr sehr sehr dünn.

Geschmacklich perfekt.
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de