Zutaten

Roulade(n), vom Rind - vom Metzger aus der Keule geschnitten
  Senf, mittelscharfer
12 Scheibe/n Speck (Frühstücksspeck)
  Gewürz(e), getrocknete: Majoran, Rosmarin, Basilikium, Organo, Pfefferkörner u. Kapern
  Butter, Olivenöl
  Wurzelwerk : Sellerie, Karotte, Lauch
  Salz und Pfeffer
  Bier
Zwiebel(n), in kleinen Würfeln
  Tomatenmark
  Sauerrahm
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Würzpaste für die Rouladen: Senf, getrocknete Gewürze, Kapern und etwas Olivenöl vermischen und damit die Rouladen einpinseln. Frühstücksspeck darauf legen und nochmals die Senfmischung. Rouladen einrollen und mit einem Zahnstocher fixieren und mit Salz und Pfeffer einreiben.
Rouladen in Butterfett mit etwas Olivenöl rundherum anbraten. Rouladen herausnehmen und im Bratenfond das Wurzelgemüse mit dem Tomatenmark andünsten.
Ablöschen mit Wasser und einem Schuss Bier.
Die Rouladen hineingeben und für ca. 1,5 Std. bei mittlerer Hitze schmoren.
Bratensoße abseien, entfetten und mit Sauerrahm binden.
Auch interessant: