Geschnetzeltes

pikant-süß
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

125 g Reis
2 EL Butterschmalz
1 m.-große Zwiebel(n)
50 g Schinkenspeck
300 g Schnitzelfleisch (Schwein, Pute)
Paprikaschote(n), rot
Paprikaschote(n), grün
2 Zehe/n Knoblauch
150 g Ananas, in Stückchen
250 ml Gemüsebrühe
1 TL, gehäuft Curry
1 EL Tomatenmark
  Salz und Pfeffer
1 EL Sojasauce
125 ml Sauerrahm
100 ml Wasser
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Reis kochen.
Zwiebel in Ringe schneiden, das Fleisch in dünne Streifen schneiden, den Speck und die Paprika in kleine Stückchen schneiden, Knoblauch hacken.

Butterschmalz erhitzen, die Zwiebel leicht anrösten, das Fleisch und den Speck dazu geben und durchrösten, mit der Brühe aufgießen, die Paprikastücke, Knoblauch, Curry, Tomatenmark und Ananas dazu geben und ca. 10 min kochen.
Rahm + Wasser glatt rühren und mit der Sojasauce unter das Geschnetzelte rühren, 1x aufkochen lassen, mit Salz und Pfeffer abschmecken, zuletzt den gekochten Reis untermischen.

Kommentare anderer Nutzer


DogMami

16.11.2012 09:23 Uhr

Sehr lecker, geschnetztelest mal anders, wird's öfter geben
Kommentar hilfreich?

mima53

27.12.2012 09:21 Uhr

Hallo

vielen Dank fürs Ausprobieren, ich freue mich,
dass es euch geschmeckt hat und natürlich auch über deine Sternchen

liebe Grüße Mima
Kommentar hilfreich?

MissPrincessSissi

14.02.2013 10:21 Uhr

Hab letztens dein Rezept ausprobiert :)
War suuuper lecker!! Hat allen geschmeckt und wird öfter geben ;)
Kommentar hilfreich?

mima53

20.03.2013 18:14 Uhr

Hallo ,

ich danke dir für`s Testen, für deine tolle Rückmeldung und die vielen
Sternchen und freue mich, dass es euch geschmeckt hat

liebe Grüße Mima
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de