Zutaten

Kohlrabi
Zwiebel(n)
Paprikaschote(n), gelb, rot oder orange
3 EL Sahne
2 Pck. Sauce (Kräutersoße), hell
1 TL Gemüsebrühe, Pulver
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kohlrabi putzen und schälen. in ca. ¾ l kochendem Wasser evtl. mit Gemüsebrühe und etw. Salz ca. 30 Minuten kochen.
Zwiebel und Paprika würfeln und in etwas Öl andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Kohlrabi etwas aushöhlen und mit Zwiebel-Paprika füllen. In eine ofenfesten Form geben. ½ l von dem Kohlrabiwasser mit Sahne anrühren und kurz aufkochen. Kräutersoße einrühren und über die Kohlrabi gießen. Restliche Füllung in die Soße geben.
Bei 200° ca. 20 Minuten im Rohr fertig garen.
Dazu: Reis
Wenn´s mal schnell gehen soll, muss man die Kohlrabi nicht unbedingt füllen, sondern kann sie vierteln und die Füllung in die Sauce geben.
Die helle Sauce kann man auch selber machen:
2 EL körniger Senf
200 ml Sahne
1/8 l Bouillon (hier auch Kohlrabiwasser)
2 TL Brühe
1 Kräuterling oder gemischte Kräuter nach Wahl
Salz
Pfeffer
Senf, Sahne, Brühe und Stärke verrühren, aufkochen. Kräuterling unterrühren, abschmecken.