Zutaten

200 g Linsen, braune oder grüne
 n. B. Wasser
2 Zehe/n Knoblauch, in dünne Scheibchen geschnitten
Lorbeerblatt
1 m.-große Zwiebel(n), rot, in Würfel geschnitten
1 Bund Petersilie, glatte, gehackt
3 EL Balsamico
2 EL Brühe, kräftige
1 TL Senf
5 EL Olivenöl
 etwas Salz und Pfeffer aus der Mühle
250 g Cherrytomate(n)
50 g Parmesan am Stück
 etwas Puderzucker
 etwas Oregano, getrocknet
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Cherrytomaten halbieren, mit der Schnittfläche nach oben auf ein Blech legen und mit etwas Puderzucker und wenig Oregano bestreuen. In der Mitte des auf 130°C vorgewärmten Ofens ca. 45 Minuten backen.

Die gewaschenen Linsen mit dem Lorbeerblatt und dem Knoblauch in Wasser (die Linsen sollen gerade mal bedeckt sein) aufkochen, zugedeckt je nach Sorte ca. 30 Minuten auf kleinem Feuer köcheln lassen.

Balsamico, Brühe, Senf, Salz und Pfeffer gut mischen und mit dem Olivenöl zu einer sämigen Soße verrühren. Die Zwiebeln und die Petersilie dazugeben. Die Linsen abschütten und heiß mit der Soße mischen.

Die Linsen auf 4 Tellern anrichten. Die noch warmen gebackenen Tomaten darauf verteilen und den Parmesan darüber hobeln.