Himboreo-Kuchen

leckerer Kuchen mit Oreo-Stückchen und Himbeeren

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

Ei(er)
375 g Zucker
1 Tasse Wasser, lauwarmes
400 g Mehl
250 g Butter, weiche
1 Pck. Backpulver
1 Pck. Vanillezucker
Kekse (Oreo)
1 Schälchen Himbeeren, frische oder 1 Glas Himbeeren, püriert
  Fett für die Form
Portionen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Alle Zutaten, bis auf die Oreokekse und die Himbeeren, mit einem Handrührgerät zu einem glatten Teig verrühren. Die Oreos fein zerbröseln oder in einem Mörser zu kleinen Stückchen verarbeiten. Danach mit einem Löffel unter den Teig rühren.

Ungefähr die Hälfte des Teiges in eine gefettete Kuchenform geben. Dann die Himbeeren pürieren und auf dem Teig verteilen (den Rand freilassen). Anschließend den Rest des Teiges in die Form füllen. Achtung: Der Teig geht noch etwas auf, daher die Kuchenform nicht zu voll füllen! Nun den Kuchen ca. 1 Stunde bei 180°C (Umluft) backen.

Kommentare anderer Nutzer


Rumpel222

29.02.2012 12:55 Uhr

Ich lieeebe Himbeeren und Oreo Kekse auch!
Die Kombi hört sich also in meinen Ohren total genial an.
Jetzt aber meine Frage... Hast Du schon mal TK-Himbeeren
verwendet?
Falls ja.. Muss ich die erst auftauen lassen, oder ist das egal?

JBcookie

14.03.2012 21:05 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Ja das hab ich auch schonmal ausprobiert. Das funktioniert eigentlich ganz gut, mann muss die Himbeeren nur vorher autauen:)

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de