Flammkuchen vegetarisch

eifrei
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

  Für den Teig:
1 EL Sauerteig, trocken
250 g Mineralwasser, bis 300 g, kohlensäurehaltiges
200 g Dinkel
200 g Roggen, (Vollkorn) mahlen
3 TL Salz
1 Prise Zucker
  Für den Belag:
200 g Schmand
600 g Zwiebel(n)
1 Glas Oliven, in/aus Lake, 320er, schwarze
200 g Käse, Gouda mittelalt grob raspeln
  Paprikagranulat
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 16 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

In eine Rührschüssel 1 El Sauerteig trocken geben. Dinkel- und Roggenvollkorn zusammen vermahlen mit Salz, Zucker und 300 g kohlensäurehaltigem Mineralwasser vermischen und alles 10 min auf Stufe 3 verkneten lassen.
Zugedeckt über Nacht ruhen bzw. quellen lassen.

Den Teig in 4 Stücke teilen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Darauf Backpapier legen und die darunter liegenden Fladen ausrollen, oberes Backpapier entfernen.

Zwiebeln kleinschneiden und in 200 g Schmand weich dünsten (oder bissfest), dabei rühren, brennt sonst an, etwas abkühlen lassen, auf die 4 Fladen verteilen. Kleingehackte schwarze Oliven auf die Zwiebeln streuen, den geraspelten Gouda darüber geben und darauf Paprikagranulat streuen, ca. 100 min ruhen lassen.

In den kalten Backofengeben, untere Schiene bis die Temperatur erreicht ist, und bei 150°C Heißluft dann auf Mittelschiene und Grillheißluft umstellen für gut 20 Min., insgesamt ca. 30 Min.

Ruhezeit: ca. 1 Nacht und ein paar Stunden.

Eigenes Rezept

Kommentare anderer Nutzer

Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert.

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de