Zutaten

800 g Kohlrabi, wenn möglich mit Grün
2 dl Sahne
2 dl Gemüsebrühe
1/2  Zitrone(n)
50 g Parmesan, frisch gerieben
 etwas Salz und Pfeffer aus der Mühle
1 Prise(n) Muskat, frisch gerieben
  Fett für die Form
40 g Parmesan, frisch gerieben zum Überbacken
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Wenn vorhanden, das zarte Grün der Kohlrabi fein hacken und beiseitestellen. Die Kohlrabi schälen, halbieren und in Scheiben schneiden.

Die Sahne und mit der Brühe aufkochen, die Kohlrabischeiben hineingeben und zugedeckt auf kleinem Feuer ca. 10 Minuten nicht zu weich kochen. Wenn sie gar sind, mit einer Schaumkelle vorsichtig herausheben und abtropfen lassen. Dann dachziegelartig in eine gefettete Gratinform schichten.

Die Sahne-Brühemischung etwas einkochen lassen, den Abrieb der halben Zitrone, ca. 1 EL Zitronensaft und die 50 g Parmesan beifügen. Die Soße nochmals aufkochen und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Zuletzt das Kohlrabigrün unterheben und die Soße über dem Kohlrabi verteilen. Mit dem restlichen Parmesan betreuen.

Den Gratin in der Mitte des auf 220°C vorgeheizten Ofens ca. 15 Minuten überbacken. Anstelle des Kohlrabigrüns kann auch gehackte Petersilie genommen werden.