Zutaten

200 g Nudeln, (am besten geeignet sind Tagliatelle, Tagliarini, breite Bandnudeln oder Hörnchen)
1 Pck. Lachs, geräuchert
1 Becher Crème fraîche
  süße Sahne
  Basilikum, frischer
  Salz und Pfeffer
  Parmesan
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Nudeln nach Packungsanleitung kochen.
Währenddessen den Lachs klein schneiden. In etwas Öl kurz anbraten, bis er schön durch ist. Achtung, das geht ziemlich schnell. Creme Fraîche und ca. 1/3 Becher Sahne zugeben und verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Frischen, kleingehackten Basilikum zugeben. Das Ganze ca. 5 Minuten leicht köcheln lassen bis die Soße eingedickt ist.
Mit den Nudeln zusammen servieren und Parmesan (am besten frisch gehobelten) bestreuen.
Tipp: Einen kleinen Schuss Zitronensaft zur Soße geben! Bringt einen leicht sahnig-frischen Geschmack.