Zutaten

500 g Bohnen, schwarze , getrocknet
  Wasser zum Einweichen
1 große Zwiebel(n)
1 große Paprikaschote(n), grün
6 Zehe/n Knoblauch, fein gehackt
 etwas Olivenöl zum Anbraten
1400 ml Wasser
140 g Tomatenmark
1 TL Kümmel, gemahlen
1/2 TL Oregano, getrocknet
1/2 TL Salz
1 EL Essig (am besten Rotweinessig)
 etwas Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 2 Std. Ruhezeit: ca. 8 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die getrockneten schwarzen Bohnen in ausreichend Wasser über Nacht ca. 8 Stunden einweichen lassen. Danach die Bohnen abtropfen lassen und das Einweichwasser wegschütten.

Die Zwiebel und die grüne Paprika in mittelgroße Würfel schneiden und mit etwas Olivenöl in einem Topf anbraten. Den gehackten Knoblauch zufügen und kurz mitbraten.

Dann Wasser, Tomatenmark, Kümmel, Oregano und Salz in den Topf geben und alles 2 Stunden leise köcheln lassen, bis die Bohnen gar sind. Gelegentlich umrühren. Vor dem Servieren mit Essig, Pfeffer und Salz abschmecken.

Auf einem Reisbett servieren und den Reis mit ein wenig Limette beträufeln.