Zutaten

250 g Mehl
125 ml Wasser, lauwarm
20 g Hefe
2 EL Olivenöl
 etwas Salz
200 g Kartoffel(n), festkochend
2 EL Butter
150 g saure Sahne
3 Stängel Dill
 etwas Pfeffer
200 g Räucherlachs
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für den Pizzateig das Mehl sieben und eine Mulde hineindrücken. Die Hefe in lauwarmen Wasser auflösen und in die Mulde gießen. Olivenöl und 1/2 TL Salz hinzufügen und zu einem glatten Teig verarbeiten. Abgedeckt an einem warmen Ort gehen lassen, bis sich das Volumen deutlich vergrößert hat.

Die Kartoffeln schälen und in 0,5 cm große Würfel schneiden. In einer Pfanne Butter heiß werden lassen, die Kartoffelwürfel darin bei mittlerer Hitze ca. 5 Min. braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Dill abzupfen und fein hacken. Die saure Sahne mit dem Dill verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und zu den Kartoffeln geben.

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche rechteckig ausrollen und auf ein, mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Heißluft ca. 10-15 Min. backen. Das Blech herausnehmen und die Sauerrahm-Karoffelmasse darauf streichen und mit den Räucherlachsstreifen belegen.
Auch interessant: